MARKETING & MEDIA
Am Ende zählt das Resultat © Philipp Monihart

Lisa Koppitsch, Caroline Hödl, Silvia d’Orazio, Gregor Schütze, Irene Makovec und Felicitas Herberstein (v.l.).

© Philipp Monihart

Lisa Koppitsch, Caroline Hödl, Silvia d’Orazio, Gregor Schütze, Irene Makovec und Felicitas Herberstein (v.l.).

Redaktion 18.02.2022

Am Ende zählt das Resultat

Die Wiener Kommunikationsagentur Schütze Public Results mit neuem Namen und neuem Auftritt.

WIEN. Zum Start in das neue Jahr präsentiert einer der PR-Branchenleader, Schütze Public Results, nicht nur seinen neuen Außenauftritt, sondern auch ein erweitertes Führungsteam.

Neuer Name

Mit Felicitas Herberstein und Caroline Hödl hat Agentur-Chef Gregor Schütze im Jänner gleich zwei erfahrene Kommunikationsexpertinnen neu an Bord geholt. Zusätzlich verstärkt Irene ­Makovec gemeinsam mit Silvia d’Orazio und Lisa Koppitsch das nun fünfköpfige Senior Beraterinnen-Team.

„Seit 2016 schenken uns unsere Kunden das große Vertrauen, sie bei ihren kommunikativen Herausforderungen begleiten und unterstützen zu dürfen. Umsetzungsstärke, Ehrlichkeit, Sicherheit und eine professionelle Zusammenarbeit mit Medienvertreterinnen und Medienvertretern garantieren wir durch ein hervorragendes Team. Umso mehr freut es mich, mit sehr erfahrenen Top-Beraterinnen als Agentur weiter zu wachsen”, so Schütze.
Die 2016 gegründete und nun unter neuem Namen „Schütze Public Results” firmierende Kommunikationsagentur hat zu Jahresbeginn ihren Außenauftritt modernisiert.
Die PR-Agentur schärft ihren Blick weiter für ihre Kunden in Sachen PR und legt mit dem neuen Namen den Fokus noch stärker auf Resultate. „Es hat sich in den ersten Jahren immer deutlicher herauskristallisiert, dass neben der Positionierung vor allem starke Ergebnisse das Vertrauen unserer Kundinnen und Kunden stärken. Daher war es nur ein logischer Schritt, ‚Public Results' auch in unseren Namen aufzunehmen”, so Gregor Schütze weiter.

Geschichten erzählen

Erklärtes Ziel ist es, weiterhin Menschen und Medien zu verbinden und spannende Geschichten zu erzählen.

Das Corporate Design wurde von der renommierten Agentur Campaigning Bureau neu gestaltet: „Der klare, aufgeräumte und dennoch sehr kraftvolle Look vermittelt perfekt den Fokus von Schütze Public Results: Ehrlichkeit, Umsetzungsstärke und Vertrauen. Hier zeigt sich wieder einmal: Echte Mobilisierungskraft ist nicht nur eine Frage des Campaignings – sie startet bereits beim Branding. Wir freuen uns sehr, dass wir ein weiteres Mal davon überzeugen konnten und bedanken uns für die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit”, so Stefanie Winkler-Schloffer, Geschäftsführerin des Campaigning Bureau. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL