MARKETING & MEDIA
Angelika Ahrens geht nach New York APA / Herbert Pfarrhofer

Für Angelika Ahrens, Moderatorin des ORF-TV-Wirtschaftsmagazins "Eco", geht es nach New York.

APA / Herbert Pfarrhofer

Für Angelika Ahrens, Moderatorin des ORF-TV-Wirtschaftsmagazins "Eco", geht es nach New York.

Redaktion 21.06.2017

Angelika Ahrens geht nach New York

Moderatorin verabschiedet sich von ORF-TV-Wirtschaftsmagazins "Eco".

WIEN. Angelika Ahrens verabschiedet sich von der Moderation des ORF-TV-Wirtschaftsmagazins "Eco", teilte der ORF am Dienstag mit. Sie übersiedelt nach New York und wird künftig von dort journalistische Beiträge für den ORF gestalten. Ihr Ehemann, der Gastronom Kurt Gutenbrunner, hat in der US-Metropole seinen Lebensmittelpunkt. Wer Ahrens als Gesicht von "Eco", das sie kommenden Donnerstag zum letzten Mal moderiert, nachfolgt, ist laut ORF noch nicht fixiert. Einem breiten TV-Publikum wurde sie nicht nur in den 15 Jahren als Moderatorin des Magazins bekannt, sie nahm 2013 auch an "Dancing Stars" teil und kam dabei bis ins Semifinale. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL