Austro-britische Agentur bringt Monster Energy nach Eishockey-Europa© HM Sports
MARKETING & MEDIA Redaktion 21.12.2023

Austro-britische Agentur bringt Monster Energy nach Eishockey-Europa

Die in Wien ansässige Sport Consulting Agentur HM Sports hat die neue Partnerschaft des Energy Drink Herstellers Monster mit der Schweizer Eishockeyliga eingefädelt.

WIEN. Seit Saisonbeginn 2023/24 ist Monster Energy offizieller Energy Drink der höchsten Schweizer Eishockeyliga, der National League.

Im Rahmen dieser Partnerschaft ist Monster in allen Stadien auf den Banden und Videowürfeln sichtbar, aber auch mit Produkten im freien Verkauf und den VIP-Lounges vertreten.

Zudem wird der US-Drink im Laufe der Saison einige spektakuläre Aktivierungen zu Topmatches präsentieren und einzigartige Gewinnspiele für die Eishockeyfans umsetzen.

„Als Eishockey Thema war, war die Schweizer Liga aufgrund des hohen Levels an Professionalität und der gleichzeitigen enormen Popularität die logische Wahl“, erklärte Harry Miltner, Managing Director von HM Sports, der selbst 16 Jahre Eishockeyprofi war.

HM Sports wurde 2003 mit Hauptsitz in London gegründet, führt aber auch Büros in Wien, Monaco, Manama und Kapstadt. Seit 20 Jahren ist die Agentur erfolgreich in der Formel 1, der MotoGP, im Fußball, Eishockey, u.a. Sportarten tätig.

Zudem betreibt HM Sports Österreichs größtes Motorsport-Portal, Formelaustria.at, und das Formelaustria eF1 Championship, die virtuelle Formel 1 Mitteleuropas.

Mehr zu HM Sports finden Sie unter www.hm-sports.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL