MARKETING & MEDIA
Bauer Media Group und die Serviceplan Gruppe starten ein gemeinsames Angebot © Serviceplan

Uwe Bokelmann, Benedikt Göttert, Stephan Hiller, Frank Meinke

© Serviceplan

Uwe Bokelmann, Benedikt Göttert, Stephan Hiller, Frank Meinke

Redaktion 15.03.2021

Bauer Media Group und die Serviceplan Gruppe starten ein gemeinsames Angebot

Neue kreative Inhalte-Allianz „Bauerserviceplan – The Content Company“: Bauer Media Group und Serviceplan gründen gemeinsame Content- und Publishing-Agentur.

WIEN. Startkunde ist der AOK Bundesverband. Verantwortlich als Chief Content Officers zeichnen Bauer Media Multi-Chefredakteur Uwe Bokelmann und Benedikt Göttert, Standortchef des Berliner HdK der Serviceplan Gruppe. Die kaufmännische Geschäftsführung der Agentur übernehmen Stephan Hiller (Bauer Media Group) und Frank Meinke (Serviceplan Berlin). Start des Joint Ventures war der
1. März 2021.

Eines der größten Medienhäuser Europas und Europas größte unabhängige Agenturgruppe bündeln ihre Kräfte. Nach dem Gewinn des Content-Etats des AOK Bundesverbandes im Oktober 2019 als Bietergemeinschaft rücken Bauer Media und Serviceplan mit der Gründung eines Joint Ventures unternehmerisch enger zusammen. Das gemeinsame Agenturkonzept fokussiert sich dabei auf Corporate Publishing, die redaktionelle und kreative Content-Erstellung sowie dessen integrierte Ausspielung über sämtliche analoge und digitale Kanäle. Schwerpunkte sind neben den Themen Gesundheit sowie Food & Lifestyle auch Auftraggeber aus dem öffentlichen Sektor.

Bauerserviceplan bietet die gesamte strategische, kreative, technologische und inhaltliche Bandbreite erfolgreicher Content Kommunikation an. Spezialisierte Leistungen werden von den beiden Partnern zugeliefert, etwa journalistische Formate von Bauer Media-Journalisten und Kreation sowie Social Media von Serviceplan. Durch die Anbindung des Joint Ventures an das House of Content von Bauer Media sowie das Haus der Kommunikation der Serviceplan Gruppe erhalten Kunden darüber hinaus Zugang zu sämtlichen Leistungsbereichen beider Gesellschafter. Als Marktführer ihrer Branchen verbinden die Partner journalistische Expertise mit kreativer Exzellenz und technologischem Vorsprung. Mit dem gemeinsamen Agenturangebot werden sie Unternehmen auf eine neue Stufe des Content Marketings führen.

Bauer Media steht als reichweiten- und auflagenstärkster Publikumszeitschriftenverlag Deutschlands für garantierte Content Performance. Die ausgewiesene Zielgruppenexpertise sowie journalistische Kompetenz gehören zur Bauer-DNA. Darüber hinaus verfügt das Hamburger Medienunternehmen mit den Medical Health Experts unter der Führung von Chefredakteur Uwe Bokelmann über eine der größten und leistungsstärksten Gesundheitsredaktionen in Europa. Als eine der führenden Agenturen in den Bereichen Kreativität, Technologie und Media setzt Serviceplan seit Jahren Maßstäbe in der Kommunikationsbranche. Gemeinsam, sind beide Partner überzeugt, entsteht ein integriertes Content Marketing-Angebot, das es so in Deutschland bisher nicht gibt, und das alles bietet, was Kommunikatoren suchen: Kompetenz, Sicherheit, Effizienz und das feine Gespür für die Zielgruppen. Bauerserviceplan lädt Marken inhaltlich auf und macht sie so zu Content Brands, die das Leben der Menschen täglich bereichern und so ihren Platz in den Köpfen und Herzen finden. „Content Marketing ist ein zentrales und mächtiges Fundament der Markenkommunikation, wenn man weiß, welche Inhalte Menschen erreichen und welche Botschaften Marken zu Best Brands machen“, sagt Benedikt Göttert. „Wenn man Content-Kommunikation vom Konsumenten aus konsequent zu Ende denkt, ergibt die Hochzeit zwischen einem Verlag und einer Agentur konzeptionell und unternehmerisch sehr viel Sinn“.

„Und wir wissen, dass es funktioniert“, ergänzt Uwe Bokelmann, der als Chefredakteur auch für den gemeinsamen Kunden AOK verantwortlich ist. „Unsere gemeinsame Vision ist im Alltag schon seit anderthalb Jahren von Journalisten, Kreativen, Strategen und Beratern gelebte Wirklichkeit. Für uns bei Bauer als Journalisten ist es existenziell, so nah an unseren Zielgruppen zu sein, dass wir ganz genau wissen, mit welchen Inhalten wir sie nachhaltig erreichen. Die Qualität journalistischer Inhalte steht dabei immer an erster Stelle.“

Auch Stephan Hiller und Frank Meinke, die die kaufmännische Geschäftsführung der Bauerserviceplan GmbH übernehmen, stehen schon seit Anfang der Zusammenarbeit für den Kunden AOK in der Verantwortung. Beide behalten ihre Aufgaben bei der Bauer Media Group und Serviceplan.

Starke Partnerschaft zweier unabhängiger Häuser
Unterstützt und beraten werden Bokelmann, Göttert, Hiller und Meinke von einem vierköpfigen Beirat, bestehend aus Ingo Klinge (CEO Publishing Germany Bauer Media), Ronald Focken (Vorstand Serviceplan Gruppe), Frank Fröhling (CSO Publishing Germany Bauer Media) und Vincent Schmidlin (Geschäftsführer Serviceplan Agenturholding).

„Wir hätten uns keinen besseren Partner wünschen können, um dieses Geschäftsfeld strategisch weiter auszubauen. Bauer bietet das redaktionelle Know-how und die Expertise für die Gewinnung hoher Reichweiten. Serviceplan steht für die Führung erfolgreicher Marken und eine damit verbundene große Integrationstiefe in allen analogen und digitalen Kanälen. Dieses Angebotsspektrum ist einmalig und gibt es aktuell nicht im Markt“, erklärt Ronald Focken.

„Es entsteht viel Kreativität und Power, wenn zwei starke Partner auf Augenhöhe zusammenkommen. Dieses Momentum macht einen großen Unterschied“, ist Ingo Klinge überzeugt. „Und neben der inhaltlichen Passung gibt es auch große kulturelle Gemeinsamkeiten“, so Klinge weiter. Sowohl Bauer als auch Serviceplan sind unabhängige, partner- und familiengeführte Unternehmen, die aus Deutschland heraus international gewachsen sind.

„Wir freuen uns, dass wir hier Geburtshelfer spielen durften und unsere Zusammenarbeit noch integrierter aufgestellt wird“, sagt Steve Plesker, Geschäftsführer AOK Bundesverband zur Gründung des Joint Ventures. Serviceplan und Bauer Media hatten sich nach einer umfangreichen Ausschreibung den Auftrag für die Versichertenkommunikation der AOK gesichert, darunter die Mitgliedermagazine, Online-Inhalte und Social-Media-Kommunikation. (red)

Über die Serviceplan Gruppe
Die Serviceplan Gruppe ist die größte unabhängige, partnergeführte Agenturgruppe Europas. Im Jahr 1970 als klassische Werbeagentur gegründet, entwickelte Serviceplan rasch das Konzept „Haus der Kommunikation“ – das bis heute einzige komplett integriert aufgestellte Agenturmodell in Deutschland, das alle modernen Kommunikationsdisziplinen unter einem Dach vereint: Markenstrategen, Kreative, Media-, Digital- oder Technologie-Experten, Marktforscher, PR-Berater oder Sales-Profis. Mit 25 eigenen Standorten sowie weiteren Partnerschaften ist die Serviceplan Group in insgesamt 17 Ländern weltweit und allen wichtigen Wirtschaftsräumen vertreten. Neben den drei größten Agenturmarken Serviceplan, Mediaplus und Plan.Net zählen zur Gruppe das Marktforschungsinstitut Facit, die Realisierungsagentur Solutions und die strategische Unternehmensberatung Consulting.

Über die Bauer Media Group
Unter dem Dach der Bauer Media Group entstehen Tag für Tag Produkte, die zahllose Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Das Portfolio reicht dabei von Print- und Online-Publikationen, über Radiostationen und Online-Vergleichs-Portale bis hin zu Vertriebs- und Marketing-Dienstleistungen. Als Familienunternehmen in der fünften Generation legt man großen Wert auf zukunfts- und kundenorientiertes Handeln. Dies spiegelt sich auch im immer vielfältiger werdenden Portfolio wider. Mit Leidenschaft entwickeln die 15.000 Mitarbeiter jeden Tag Inhalte und Dienstleistungen, die genau auf die Bedürfnisse der Kunden und Partner einzahlen.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL