MARKETING & MEDIA
Billa Reisen mit neuer Kampagne zum Jahresstart © Billa
© Billa

Redaktion 20.12.2019

Billa Reisen mit neuer Kampagne zum Jahresstart

Mit der Inhouse-Kampagne "Lieb ich" setzt Billa Reisen zu Jahresbeginn 2020 auf die persönlichen Lieblingsmomente und Erinnerungen aus dem Urlaub und versetzt Reiseplanende damit schon zu Jahresbeginn in Urlaubslaune.

WIEN. Unvergessliche Momente und wunderbare Erinnerungen sind das, was eine Urlaubsreise ausmachen. Genau dieses Urlaubsgefühl greift die aktuelle Billa Reisen Kampagne auf. In kräftigen Farben und emotionsstarken Bildern, erzählen die unterschiedlichen Sujets von eben diesen Lieb Ich-Momenten, die für jeden Menschen eine ganz individuelle Bedeutung haben. 

„Jeder kennt den Augenblick, in dem man sich denkt: Ach, herrlich – genau das lieb‘ ich am Urlaub. Das kann der Geschmack der besten Eiscreme sein oder der Moment, wenn das eigene Kind zum ersten Mal ohne Schwimmflügerl schwimmt“, so beschreibt Martin Fast, Geschäftsführer der Rewe Austria Touristik, die Idee hinter der Kampagne. „Genau dieses Gefühl wollen wir ansprechen. Es geht um die persönlichen Momente, die einen noch lange nach der tatsächlichen Reise gedanklich begleiten und immer wieder zum Lächeln bringen“. 

Die Kampagne wird über die kommenden Wochen österreichweit sowohl in Print- als auch digitalen Medien ausgespielt. Zusätzlich wird die Bewerbung des Lieb Ich-Urlaubs mit Out-of-Home-Maßnahmen und Radiospots unterstützt.

5% Urlaubsbonus für jö Mitglieder

Über den Bonus einer unvergesslichen Urlaubserinnerung hinaus, schenkt Billa Reisen mit dem Urlaubsbonus exklusiv allen jö Mitgliedern bis 31. Jänner 2020 5% des Reisepreises ihrer Sommerbuchung in Form von Billa Einkaufsgutscheinen.  (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL