MARKETING & MEDIA
Das klingt wie Musik in Ihren Ohren © IFPI Austria

Peter Vieweger, Lisa Totzauer, Monika Eigensperger und Dietmar Lienbacher (v.l.) bei der Pressekonferenz.

© IFPI Austria

Peter Vieweger, Lisa Totzauer, Monika Eigensperger und Dietmar Lienbacher (v.l.) bei der Pressekonferenz.

Redaktion 21.02.2020

Das klingt wie Musik in Ihren Ohren

WIEN. 2020 feiern die Amadeus Austrian Music Awards ihr 20-jähriges Jubiläum. Am 23. April wird daher die Verleihung in der Wiener Stadthalle über die Bühne gehen. Durch den Abend führen wird Conchita Wurst. Die am Dienstag präsentierte Nominiertenliste wird mit vier Nominierungen für Bilderbuch und Seiler und Speer angeführt. Mit jeweils drei Nominierungen gehen Pizzera & Jaus und RAF Camora ins Rennen. Mit je zwei Nominierungen dürfen Buntspecht, DJ Ötzi, Lou Asril, Mathea, Melissa Naschenweg, Voodoo Jürgens, Wanda sowie Yasmo & die Klangkantine auf eine der Amadeus Trophäen hoffen.

Die große Feier der heimischen Musikszene

„Musik kennt kein jung oder alt, Musik verbindet Menschen verschiedener Generationen. 2020 ist für österreichische Musik ein ganz besonders Jahr – mit ‚50 Jahre Austropop' und ‚20 Jahre Amadeus Austrian Music Awards' stehen zwei Jubiläen an, die wir gemeinsam mit unseren Zuschauern in ORF 1 feiern möchte”, sagt ORF 1-Channelmanagerin Lisa Totzauer. Die Amadeus Music Awards werden um 21:10 in ORF 1 übertragen. „Bei den Amadeus Austrian Music Awards geht es um mehr als nur um die Frage, wer welchen Award mit nach Hause nimmt: Die Amadeus Awards sind eine Feier der heimischen Musikszene, eine Anerkennung ihrer Diversität und eine Verneigung vor den kreativen Leistungen der Musikschaffenden in Österreich”, so ORF-Radiodirektorin Monika Eigensperger.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL