MARKETING & MEDIA
David Alaba zeigt sein Grilltalent Obscura/Die Kreativwerkstatt obscura.at
Obscura/Die Kreativwerkstatt obscura.at

Redaktion 17.05.2017

David Alaba zeigt sein Grilltalent

Neuer TV-Spot von Coca-Cola mit David Alaba & Co.

WIEN. Dass sein Vater nicht nur sein Fußball-Talent bereits früh entdeckt hat, enthüllt David Alaba im neuen TV-Spot von Coca-Cola, der ab 15. Mai on air ist. Wie bei einer „echten“ Grillparty von David sind auch im Spot die ganze Familie Alaba und einige Freunde dabei; Überraschungsgast beim Dreh war Didi Kühbauer.

Was Fußball im Sport ist, ist das Grillen beim Essen – Nationalsport. Coca-Cola hat beides verbunden und mit David Alaba den idealen Hauptdarsteller gefunden.

Ein zusätzliches Talent David Alabas
„Als ich ein kleiner Bub war, hat mein Vater als erster mein Talent erkannt. Seitdem stehe ich bei jedem Familienfest am Griller“, verrät David Alaba ein kleines Familiengeheimnis. Wie im „echten“ Leben sind natürlich auch im Spot Mama Gina, Papa George und Schwester Rose May mit dabei. Daneben – auch wie immer bei den Alabas – Freunde, unter anderem Alaba-Klubkollege Marco Friedl aus Tirol, der vor Kurzem bei den Bayern zu den Profis aufgerückt ist.
„Dieser Dreh mit Coca-Cola war etwas ganz Besonderes, denn normalerweise stehe ich nicht mit meiner Familie und meinen Freunden vor der Kamera“, so Alaba. Mit einem weiteren Gast hat der ÖFB-Teamspieler aber überhaupt nicht gerechnet. Coca-Cola hat Kicker-Legende Didi Kühbauer zum Dreh nach München mitgebracht. „Didi war ein ganz Großer des heimischen Fußballs. Einer, der immer alles gegeben hat und eine wichtige Stütze der Nationalmannschaft war. Und sein Schmäh ist legendär“, erinnert sich Alaba an das Shooting und die tolle Stimmung am Set. „Ich bin immer wieder fasziniert, wie viel Aufwand hinter der Produktion eines TV-Spots steht. Maske, Licht, Ton, Kamera, Regisseur, und und und – so viele Leute sind involviert. Und ich mittendrin - da gibt man sich natürlich Mühe, dass alles klappt!“

„Zwischen all den Perspektivenwechseln, Takes und Wiederholungen wurde zur Auflockerung immer wieder Musik eingespielt. David und seine Freunde tankten dabei durch Singen und Tanzen neue Energie“, so Lisa-Maria Moosbrugger, die für die Kampagne bei Coca-Cola verantwortlich ist. „Coca-Cola steht für Familie, für gemeinsame Zeit und das am besten in Verbindung mit einem leckeren Essen. Mit diesem Spot ist es uns gelungen, all das perfekt zu verbinden“, unterstreicht die Brand Managerin, die auch die erfolgreiche Kampagne zur UEFA Euro 2016 geleitet hat. „Für optimale Grillbedingungen am Set sorgte auch Weber, die uns mit dem besten Grill-Equipment unterstützt hat“, bedankt sich Moosbrugger bei Coca-Cola Partner Weber; „am Set war also in jeder Hinsicht High-Performance angesagt, ob bei den Erfrischungen von Coca-Cola, beim Grillen, dem Team hinter und natürlich den Protagonisten vor der Kamera.“

On Air ist der neue Spot seit dem 15. Mai als 20-Sekünder, der sich mit dem neuen Coca-Cola zero Zucker zero Kalorien befasst. David nimmt im Spot auch einen kräftigen Schluck dieser Coca-Cola Variante –, das mit verbesserter Formel noch näher an das Original herankommt. „Wir sind der Meinung, so Coke war Coca-Cola zero noch nie“, bringt es Lisa Maria Moosbrugger auf den Punkt. (red)



Credits
Obscura/Die Kreativwerkstatt obscura.at
Regie: Christian Gstöttner
Kamera: Georg Weiss
1st AC: Jakob Grasböck
DIT: Noah Ortner
Oberbeleuchter: Joachim „Atze“ Heiss
Beleuchter: Andi Wilhelm
Making Of: Philipp Moosbrugger
Ausstattung: Ale Elsbacher
Food-Styling: Sabine Hasenauer
Schnitt: Franz Brandl
Motion Design: Bernd Schmid
Grading: Franz Brandl
Set Ton: Fabian Schüssel
Sounddesign/Mischung: blautöne

Ben Doro Dad
Konzept/Text: Björn Forgber, Peter Kranner
Grafik: Marlene Böhm

Fotografie: Vienna Paint/Sabine Wehinger
Assistent: Vienna Paint/Roman Prostejovsky
Assistent Licht: Max Rempe
Bildbearbeitung: Vienna Paint/Andreas Fitzner
Produktion: Vienna Paint/Rita Skof-Peschetz

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL