MARKETING & MEDIA
Der Woman Creative Star Award 2019 prämierte besondere Marketingleistungen © "Woman"

Sandra Stiller, Brand Manager Fragrances Clarins, und Kurt Auer, Geschäftsführer Clarins.

© "Woman"

Sandra Stiller, Brand Manager Fragrances Clarins, und Kurt Auer, Geschäftsführer Clarins.

Redaktion 05.03.2020

Der Woman Creative Star Award 2019 prämierte besondere Marketingleistungen

WIEN. Mit Spannung wurden die alljährlichen Woman Creative Star-Gewinner erwartet. Nun stehen sie fest. Woman, das Frauen- und Lifestyle-Magazin, prämierte zum sechsten Mal die wirkungsvollsten Werbeumsetzungen und kreativsten Kampagnen, die mit Woman 2019 umgesetzt wurden.

Expertenjury wählte aus über 50 Kampagnen
Die Fachjury aus Marketing- und Werbeexperten hat aus über 50 Einreichungen die Gewinner in den Kategorien Advertorial, Ad-Special, Crossmedia und Klassisch gekürt. Belohnt wurden die Gewinner mit dem besonderen Award und jeweils 20.000 Euro Bruttowerbewert in Woman.

Auch die "Woman"-Community wählte ihr Lieblingssujet
Da das Publikumsvoting 2018 bei den Woman-Leser für großen Anklang sorgte, wählte die Woman-Community auch 2019 aus allen klassischen Print-Kampagnen ihren Werbeliebling. Mit einer Initiative zum Kuhwohl traf die ARGE Heumilch die Woman-Leser mitten ins Herz. Die Kampagne informiert zum Thema artgerechte Haltung, Tiergesundheit und Wohlfühlfaktor der Tiere.

Nachhaltige Umsetzung mit "Woman"
Siglinde Purrer, Managing Director Woman: „Zum zweiten Mal in Folge hat sich beim Publikumsvoting ein Sujet zum Thema Corporate Social Responsibility durchgesetzt. Werbung in Woman wird von über 75 Prozent der Leser als Informationsquelle wahrgenommen und der Gewinner ARGE Heumilch kann sich freuen, dass seine Botschaft besonders gut und nachhaltig bei den Frauen ankommt. Wir gratulieren!“

Anima Mentis, Clarins, Kneipp und Therme Laa entschieden das Rennen für sich
In der Kategorie „Klassisch“ überzeugte das Sujet von Anima Mentis, dem ersten Fitnesscenter für die Seele. Den Preis für die Kategorie „Crossmedia“ holte sich die Therme Laa mit der stilvollen Bachelorette-Werbekampagne für ihr exklusives Spa. Mit einem besonders edlen „Ad-Special“ (Scent Seal) verführte Clarins die Jury, der Duft von Hermes „Un Jardin sur la Lagune“ blieb positiv in Erinnerung. In der Kategorie „Advertorial“ begeisterte Kneipp mit seinem übersichtlichen und informativen Doppelseitensujet für die neuen Wirkduschen.

Außergewöhnliche Kampagnen brauchen starke Partner
Taskin Yüksel, Woman, Head of Sales Print & Digital: „Auch dieses Jahr haben unsere Partner mit zahlreichen Einreichungen ein hohes Engagement beim Creative Star Award gezeigt. Neben den außergewöhnlichen haptischen Sonderwerbeformen haben dieses Jahr auch gezielte Kommunikationsmaßnahmen mit klar definierten Botschaften besonderen Anklang bei den Rezipient bewirkt und gezeigt, dass Printwerbung nach wie vor ein Garant für effektive, eindrucksvolle und aufmerksamkeitsstarke Kommunikation ist.“ (red)

Video: Das waren die Nominierten 2019 https://media."Woman".at/video/"Woman"at/11008758/video.mp4

Jetzt für 2020 einreichen
Ab sofort kann bis zum 1. Juni 2020 eingereicht werden, denn ab August heißt es wieder: Wer wird der neue Woman Creative Star 2020? www."Woman".at/creativestar


 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL