MARKETING & MEDIA
Die Marke – was bleibt? © Simlinger Wolfgang/cityfoto

Das Marketing Forum Linz findet heuer zum 35. Mal statt und fragt, wie Marken erfolgreich sein können.

© Simlinger Wolfgang/cityfoto

Das Marketing Forum Linz findet heuer zum 35. Mal statt und fragt, wie Marken erfolgreich sein können.

Redaktion 28.09.2018

Die Marke – was bleibt?

Das 35. Österreichische Marketing Forum findet am 12. Oktober im Design Center Linz statt.

LINZ. Marken kommen und Marken gehen. Wirklich große Marken gibt es seit über hundert Jahren; sie haben alle Veränderungen unbeschadet überstanden und die verschiedensten Fortschritte in der Technik bravourös gemeistert. Doch wie sieht das Umfeld für Marken in der Zukunft aus? Welche Rolle spielen Social Media, YouTube, der expandierende Onlinehandel? Welchen Einfluss auf die Marke und das Marketing haben neue Technologien wie zum Beispiel Blockchain? Fünf hochkarätige Referenten werden sich beim diesjährigen Marketing Forum Linz im Linzer Design Center der Frage widmen, wie und warum starke Marken Veränderungen als Chance nutzen.

So verrät u.a. Markus Miele, Urenkel des Firmengründers und geschäftsführender Gesellschafter von Miele & Cie, wie es Miele gelungen ist, als einer der hochwertigsten Anbieter im Markt der Hausgeräte zu werden und zu bleiben. Der Trendforscher Sven Gábor Jánszky, Leiter des 2b AHead ThinkTanks, erläutert, was Marken heute schon tun können, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. (gs)


Termin
Österreichisches Marketing Forum Linz 2018; Freitag, 12. Oktober 2018, 9 bis 16 Uhr im Design Center Linz. Weitere Infos: www.marketingclub-linz.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL