MARKETING & MEDIA
DMB. initiiert ChristmasNFTrees zur nachhaltigen Wiederaufforstung Österreichs © DMB.
© DMB.

Redaktion 09.12.2021

DMB. initiiert ChristmasNFTrees zur nachhaltigen Wiederaufforstung Österreichs

Demner, Merlicek & Bergmann / DMB. laden gemeinsam mit Media 1, Attrace und Land&Forst Betriebe Österreich diese Weihnachten dazu ein, Krypto-Bäume zu „pflanzen“ und so dem Klimawandel entgegenzuwirken.

WIEN. Österreichs Wälder sind mehr denn je in Bedrängnis
– Klimaerwärmung, Borkenkäferbefall, Overtourism im Wald und zuletzt verheerende Waldbrände wie auf der Rax tragen zu einem zunehmenden Druck auf Österreichs Wälder bei.

Grund genug für DMB., gemeinsam mit Media 1, Attrace und Land&Forst Betriebe Österreich dieses Weihnachten eine besondere Aktion ins Leben zu rufen, um für Aufmerksamkeit rund um das Thema zu sorgen und dabei zu helfen, Österreichs Wälder in eine klimafitte Zukunft zu bringen und wieder nachhaltig aufzuforsten.

Konkret launchen die Kooperationspartner Non-fungible Christmas Trees, die ChristmasNFTrees. Dies sind einzigartige Krypto-Kunstwerke, die von allen Österreichern kreiert und im Anschluss ersteigert werden können. Mit darunter: ChristmasNFTrees von namhaften Persönlichkeiten wie Musikerin und Künstlerin Sofie Fatouretchi (Sofieroyer), Musiker James Hersey, Dirigent Lorenzo Viotti und Schauspieler Nadiv Molcho, sowie Ferdinand aka Left Boy.

Non-fungible (nicht ersetzbare) Tokens oder NFTs bezeichnen digitale Besitzurkunden von digitalen Kunstwerken. Sie sind der größte Krypto-Trend des Jahres und mittlerweile auch in berühmten Auktionshäusern wie Sotheby’s und Christie’s angekommen. Mit ChristmasNFTrees haben jetzt erstmals alle Österreicher die Chance, sich dem Hype anzuschließen, die Welt der NFTs auf einfachste Art und Weise zu entdecken, selbst auszuprobieren und zu einem guten Zweck beizutragen.
Im ersten Schritt können alle User selbst zur Künstlerin und zum Künstler werden und auf www.christmasnftree.org mit nur einem Klick digitale Weihnachtsbäume kreieren. Dank des verwendeten Algorithmus ist jeder generierte Baum ein Unikat und so einzigartig wie die Natur selbst.

Im Anschluss wird jeder Baum in einen NFT umgewandelt und auf OpenSea, der weltweit größten Auktionsplattform für digitale Kunst, zur Versteigerung für den guten Zweck upgeloaded. Ab dann kann die Community für die uniquen Artworks bieten. Alles, was es braucht, um erfolgreich mitzusteigern, 100% Eigentümerschaft des digitalen Kunstwerks zu erhalten und gleichzeitig zur Wiederaufforstung Österreichs beizutragen, ist ein Crypto Wallet und ein OpenSea Account.

Die ChristmasNFTrees können ab 6. Dezember 2021 auf www.christmasnftree.org erstellt und ab 19. Dezember, 14:40 Uhr, auf OpenSea ersteigert werden. Der Erlös der ChristmasNFTrees genannten NFTs kommt zu 100% den Land&Forst Betrieben Österreich zugute, die sich für eine nachhaltige Wiederaufforstung der österreichischen Wälder einsetzen.

Wer dieses Weihnachten also NFTs entdecken, zum Schutz unserer bedrohten Wälder beitragen und in eine grünere Zukunft investieren will, „pflanzt“ und ersteigert ChristmasNFTrees. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL