MARKETING & MEDIA
DocLX setzt die Segel und übernimmt Turnon © TURNON
© TURNON

Redaktion 06.05.2019

DocLX setzt die Segel und übernimmt Turnon

Anbieter für Segel-Maturareisen ergänzt das Portfolio der DocLX Holding. Turnon feiert 2020 das 20-jährige Jubiläum. Bis zu 2.500 Maturanten stechen jährlich mit der Turnon-Flotte in die kroatische See..

GRAZ / WIEN. Nachdem DocLX Holding 2016 den deutschen Absolventenreisen-Anbieter Abistars übernommen hat, setzt die Unternehmensgruppe von Alexander Knechtsberger ihren Expansionskurs weiter fort. Im Sommer 2019 wird das Eventreisegeschäft der Suntours SL Sailing GmbH mit Sitz in Graz zu 100 Prozent von DocLX Holding übernommen und in die neu gegründete DocLX Yachting GmbH eingegliedert. Sämtliche Mitarbeiter werden weiterhin für das Unternehmen tätig bleiben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Seit 2000 veranstaltet das steirische Unternehmen Segel-Maturareisen in der kroatischen Adria. Während der vier Segelwochen im Juni und Juli sind jährlich zwischen 1.000 und 2.500 Absolventen aus ganz Österreich mit bis zu 100 Yachten gleichzeitig bei Turnon an Bord. Damit baut Knechtsbergers Firmengruppe ihre Marktführerschaft deutlich aus und kann die Position im Premium-Segment weiter festigen. Mit sofortiger Wirkung übernimmt DocLX den Vertrieb für Turnon und die Jubiläumsreise 2020.

„Turnon ist bestens am Markt etabliert und rundet als Boutique-Maturareise unser Portfolio im Premium-Segment ab. Die Segel-Maturareise spricht den Wunsch nach Individualität und Erlebnissen an und ist eine perfekte Ergänzung zu X-Jam im kroatischen Porec, wo wir gemeinsam mit VALAMAR bereits Premium-Pakete im hochklassigen Segment anbieten und einen neuen Qualitätsstandard für Maturareisen definiert haben. Die Übernahme von Turnon unterstreicht die klare Marktführerschaft von DocLX im gesamten deutschsprachigen Raum“, formuliert DocLX-Mastermind Alexander Knechtsberger.

„Nach knapp 20 Jahren am Markt ist Turnon im Hafen von DocLX eingelaufen und wird von hier aus die erfolgreiche Reise fortsetzen. Die fachliche Kompetenz, die langfristige Strategie und der unternehmerischer Weitblick der DocLX Holding in Verbindung mit der langjährigen Umsetzungserfahrung des Turnon-Kernteams, verspricht für mich eine weitere Stärkung von Turnon und somit einen zunehmenden wirtschaftlichen Erfolg. Daher war dies für mich ein logischer Schritt, im Sinne des weiteren Wachstums für das Produkt. Ich freue mich sehr, mit dem Team von DocLX unsere Kräfte zu bündeln und zukünftig zusammenzuarbeiten“, sagt Suntours-Geschäftsführer und Miteigentümer Lukas Vrecer.

Auf Kurs zum 20-jährigen Jubiläum
Die Marke Turnon wird aufgrund ihrer hohen Akzeptanz unverändert am Markt bestehen bleiben. Sämtliche touristischen Buchungs-, Organisations- und Abwicklungsprozesse wurden bereits von DocLX integriert. Als Vertriebspartner des WienTourismus für die Vienna City Card und Entwicklungspartner für Städtekartenlösungen verfügt die Unternehmensgruppe über weitreichende Tourismuskompetenz. Auch das Produkt selbst soll nur wenig verändert werden. Für den Jubiläums-Turn wird das das vielfältige Wassersportangebot weiter ausgebaut und einige Neuerungen eingeführt. Neue Routen und eine eigene „Geburtstagsinsel“ ergänzen das Programm im nächsten Jahr, um den Absolventen unvergessliche Momente auf hoher See zu bieten.

„Ich wollte schon immer Flottenadmiral sein“, schmunzelt Knechtsberger und meint weiter „mit Turnon segelt DocLX auf der Erfolgswelle und kann das touristische Know-how weiter ausbauen.“ (red)

Weitere Informationen zur Segel-Maturareise Turnon auf http://Turnon.at/presse.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL