MARKETING & MEDIA
Dschungel Wien kommuniziert mit eyepin © eyepin

Corinne Eckenstein, Alexandra Hutter und Eva-Maria Föda

© eyepin

Corinne Eckenstein, Alexandra Hutter und Eva-Maria Föda

Redaktion 13.02.2019

Dschungel Wien kommuniziert mit eyepin

Das Theaterhaus für junges Publikum vertraut punkto E-Mail Newsletter künftig auf den Online-Dialogmarketing-Spezialisten eyepin.

WIEN. Dschungel Wien, das Theaterhaus für junges Publikum, vertraut punkto E-Mail Newsletter künftig auf den Online-Dialogmarketing-Spezialisten eyepin. Auf unterschiedliche Zielgruppen abgestimmte Inhalte stehen dabei im Vordergrund. Dschungel Wien richtet sich mit einem vielfältigen Angebot an darstellender Kunst an junge Menschen unterschiedlichen Alters. Dabei macht das Wiener Theaterhaus Programm für Kleinkinder ab sechs Monaten ebenso wie für junge Erwachsene bis 27, Familien und Pädagogen. Eva-Maria Föda, Geschäftsführerin von eyepin Österreich, erklärt dazu: „Diese teils sehr unterschiedlichen Zielgruppen müssen beim E-Mail Newsletter-Versand nicht nur mit individuellen Inhalten, sondern auch zu verschiedenen Versandzeitpunkten angesprochen werden. Beides ist durch die einfache Segmentierung und den hochgradig individualisierbaren Inhalten mit eyepin ein Kinderspiel.“
 
Dschungel Wien unterscheidet zwischen Angeboten für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien. Auch Pädagogen unterschiedlicher Schulstufen werden mit individuellen Inhalten und spezifischen Angeboten versorgt.  
 
Corinne Eckenstein, künstlerische Leitung und Geschäftsführung, sowie Alexandra Hutter, kaufmännische Leitung und Geschäftsführung bei Dschungel Wien, zeigen sich überzeugt von der Zusammenarbeit mit eyepin: „Das Angebot unseres Theaterhauses ist so vielfältig wie das Publikum selbst. Umso wichtiger ist es, die Besuchernur mit jenen Informationen zu versorgen, die für sie relevant sind. Wir freuen uns, dass die Umsetzung mit eyepin so gut gelungen ist und wir unserem Publikum damit ein Plus an Service bieten können.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL