MARKETING & MEDIA
„Du bist ja ein schönes Katzerl - wuff!" Fressnapf

Gerhard Riesinger, Ressortleitung Marketing und Einkauf Fressnapf.

Fressnapf

Gerhard Riesinger, Ressortleitung Marketing und Einkauf Fressnapf.

Redaktion 07.03.2017

„Du bist ja ein schönes Katzerl - wuff!"

„20 Jahre Fressnapf“- Radiokampagne kommt von radio:works.

WIEN. Österreichs Fachmarktkette für Heimtierbedarf startet unter dem Motto „20 Jahre Fressnapf in Österreich“ eine landesweite Werbekampagne. Im Radio werden erstmals zwei Werbeauftritte parallel umgesetzt. Zum einen kurze, witzige Spots, in denen z.B. eine junge Dame überschwänglich eine kleine Katze begrüßt, was der vermeintliche „Stubentiger“ überraschenderweise mit einem begeisterten Hecheln und einem kurzen „Wuff“ quittiert. Nicht jeder kenne sich eben mit Haustieren so gut aus wie Fressnapf.

Das Unternehmen möchte die besondere Qualifikation seiner Mitarbeiter in den Fokus stellen – Tiernahrung und Heimtierbedarf stehen hier eben nicht nur im Regal, sondern werden mit hoher Kompetenz und mit vielen Tipps rund um das liebe Haustier angeboten.

In einer ergänzenden Linie der aktuellen Radio-Spotkampagne wird eine Reihe von Interviews ausgestrahlt, in denen echte Fressnapf-Kunden erzählen, warum sie gern bei Fressnapf einkaufen und welche Argumente für einen Besuch bei der Fachmarktkette sprechen. Hierzu gab es keine Drehbücher oder Scripts – die Kunden konnten ihre persönlichen Erfahrungen und Meinungen mit eigenen Worten spontan beschreiben. Alle Statements im Rahmen dieser ungewöhnlichen Radiokampagne sind also echte Kundenaussagen. Die Interviews wurden vor diversen Fressnapf-Filialen stichprobenartig durchgeführt. Um die Authentizität in den Spots zu dokumentieren, werden auch kurze Videos der Kunden online gestellt, damit man auch das Gesicht zur Stimme im Radio hat. Die Spotkampagne zum neuen Fressnapf-Auftritt stammt aus der Feder und dem Studio von radio:works, Österreichs erster Agentur, die sich ausschließlich auf die Entwicklung und Gestaltung von Werbemaßnahmen rund ums Radio in Verbindung mit Social Media spezialisiert hat.

„Radio ist hier das optimale Instrument, um zum einen aktuelle Wochenangebote als auch die Kompetenz der Fressnapf-Fachmärkte zu transportieren. Durch die echten Kundenaussagen erreichen wir hier eine besonders hohe Glaubwürdigkeit der Spots und durch die 'online- Erweiterung' dieser Radio-Kampagne mit kurzen Videos auf den Social-Media-Portalen können wir diese echten Kundenempfehlungen nachvollziehbar und crossmedial transportieren. Wichtig war es dem Kunden, nicht nur die Angebote zu bewerben, sondern auch wesentliche Merkmale der Marke Fressnapf nachhaltig zu kommunizieren“, freut sich Peter Mathes, Geschäftsführer der Agentur radio:works.

Nach starken Marken wie der Fussl-Modestraße, Baxter Shire, dem ARBÖ, der Sparda-Bank, bellaflora, der Kärnten-Werbung oder Neckermann freuen sich die radio:worker, dass auch die Premium-Marke Fressnapf zum 20sten Geburtstag wieder mit der Klagenfurter Agentur „on air“ geht.

Fressnapf-Marketingleiter Gerhard Resinger setzt zum Thema „20 Jahre Fressnapf“ auf Radio, "weil wir damit eine große Zielgruppe erreichen und mit dem Radiospot bei unseren Kunden ein Schmunzeln und Kopfkino erzeugen. Die Spots von radio:works haben mit Witz und Charme überzeugt und transportieren das Fressnapf-Jubiläum perfekt."

Die neuen Fressnapf–Spots laufen österreichweit bei allen RMS-Sendern und auf Hitradio Ö3. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema