MARKETING & MEDIA
Dynamische Banner © e-dialog

e-dialog setzt auf personalisierte dynamische Werbebanner und erhöht so die Relevanz beim User.

© e-dialog

e-dialog setzt auf personalisierte dynamische Werbebanner und erhöht so die Relevanz beim User.

Redaktion 23.02.2018

Dynamische Banner

Mehr Relevanz, weniger Kosten und mehr Effizienz verspricht das Unternehmen e-dialog.

WIEN. Werbemittel sind maßgeblich für den Erfolg von Kampagnen verantwortlich. Somit ist die Qualität beispielsweise von Bannern enorm wichtig. Statt allen Usern ein und denselben Banner zu zeigen, sollte man auf personalisierte Werbemittel setzen, erklärt das Unternehmen e-dialog. „Diese passen sich, abhängig von Attributen wie Wetter, Datum und Ort, aber auch Interessen, Kaufphasen oder zuletzt betrachteten Produkten, dynamisch und in Echtzeit an”, erklärt Siegfried Stepke, Geschäftsführer von e-dialog. „Diese Personalisierung erhöht die Relevanz beim Nutzer, und das wiederum die Effizienz Ihrer Kampagnen.”

Im Gegensatz zu klassischen Bannern können bei dynamischen Werbemitteln pro Banner-Element mehrere Versionen hinterlegt werden – beispielsweise zwei verschiedene Slogans, fünf verschiedene Motive und drei unterschiedliche Call-to-Actions. Grundlage für dynamische Banner ist ein Template, in dem alle anpassbaren Elemente definiert werden. Die Texte und Grafiken werden in einem Datenfeed hinterlegt und können dort laufend aktualisiert und ergänzt werden. Bei der Ausspielung kann auf individuelle Merkmale der Nutzer Rücksicht genommen werden. Je genauer also ein User erkannt wird, desto spezifischer das Werbemittel. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema