MARKETING & MEDIA
E-Commerce mit OMG Performance Booster © unsplash / Lukas Blazek

Der OMG Performance Booster steigert die Conversion-Rate

© unsplash / Lukas Blazek

Der OMG Performance Booster steigert die Conversion-Rate

Redaktion 05.08.2022

E-Commerce mit OMG Performance Booster

Durch Nutzung des OMG Performance Booster steigert sich die Conversion-Rate für FMCG-Kunden um 60 Prozent.

WIEN. Die Omnicom Media Group gestaltete eine erfolgreiche KI-gesteuerte E-Commerce-Strategie für einen FMCG-Kunden in Österreich, mit der die Conversion-Rate um 60 Prozent gesteigert wurde. Die Omnicom Media Group Österreich und Schweiz entwickelten die Kampagnenplanung in einer länderübergreifenden Kooperation gemeinsam mit dem Technologie-Partner Nexoya.

Mit einer Sonderaktion zum Vatertag sollte ein Hautpflegeprodukt für Männer beworben werden. Die Herausforderung bestand darin, den Absatz dieser Produkte durch eine E-Commerce Strategie zu steigern. Alltagsprodukte wie Cremes sind in jedem gut sortierten Einzelhandel erhältlich. Dies erschwert die Zielsetzung, über den direkten Online-Vertrieb Conversions zu generieren.

Die Basis der sechswöchigen Digitalkampagne war eine KI-basierte Analyse und Vorhersage der Performance, die das Budget der unterschiedlichen Digitalkanäle wöchentlich optimiert. Die Plattform von Nexoya optimiert Marketing-Budgets digitaler Kampagnen auf Basis von Künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen. Die Performance wird prognostiziert und im Anschluss wird ein optimaler Budgeteinsatz abgeleitet.

«Durch den gezielten Einsatz des OMG Performance Booster wurde das Budget über alle geplanten digitalen Kanäle optimiert und so eine noch stärkere Fokussierung auf den Kunden-KPI erzielt», sagt Stefan Härtl, Director E-Commerce bei der Omnicom Media Group.

Die Kampagne wurde auf das vom Kunden definierte KPI "Hinzufügen zum Warenkorb", optimiert. Die Conversion konnten in jeder Woche weiter gesteigert werden, da die historischen Daten in jede neue Optimierungsphase einfliessen.

«Am Ende der Kampagne konnten wir uns über eine erhebliche Steigerung der Conversions von knapp 60 Prozent mehr Warenkorbvolumen freuen», so Susanne Koll, CEO Omnicom Media Group Österreich.

Mit dem OMG Performance Booster können Marketing-Teams die Daten von über 35 grossen digitalen Plattformen, wie DV360 oder Meta importieren. Die komplexen Algorithmen der Plattform analysieren die Daten und spielen die Optimierungen automatisch aus. Die Learnings sind auf zukünftige Kampagnen übertragbar.

“Die Zusammenarbeit mit der Omnicom Media Gruppe war ein voller Erfolg - in kürzester Zeit konnten unsere KI-Modelle dem Kunden eine erhebliche Performance-Verbesserung ermöglichen und so seine digitale Conversion-Kampagne signifikant steigern. Damit ist der Kunde seiner Konkurrenz einen Schritt voraus”, so Marco Hochstrasser, Mitgründer und CEO Nexoya. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL