MARKETING & MEDIA
easyconsult: Mehr aus Messekontakten machen easyconsult

Oliver Witvoet, Geschäftsführer und Gesellschafter von easyconsult

easyconsult

Oliver Witvoet, Geschäftsführer und Gesellschafter von easyconsult

Redaktion 18.05.2017

easyconsult: Mehr aus Messekontakten machen

Das easy Messelead-Management ist eine App für die sekundenschnelle Lead-Erfassung.

WIEN. Der Wiener CRM-Experte easyconsult, der software-unabhängig agiert, wählt mit seinen easy-Paketen einen individuellen Ansatz. Die Segmentierung in die Bereiche Marketing, Vertrieb, Service und Management soll den Kunden vor allem einen sanften Einstieg ins Thema Kundenbeziehungsmanagement ermöglichen. Ziel dieser Pakete ist es, maßgeschneiderte Lösungen für immer wiederkehrende Herausforderungen aus diesen vier Bereichen parat zu haben. „Das Projekt CRM gleicht oft einer Reise. Wir begleiten unsere Kunden dabei, ihre wichtigsten Prozesse rasch umzusetzen und ihr CRM dann Schritt für Schritt zu erweitern“, sagt Oliver Witvoet, Geschäftsführer und Gesellschafter von easyconsult, der sich als partnerschaftlicher Weggefährte seiner Kunden versteht. Preisgekrönt unter den Marketingpaketen ist die easy Messelead-Management-App, die auf der CeBIT mit dem Innovationspreis-IT 2017 ausgezeichnet wurde.

easy Messelead-Management ist eine benutzerfreundliche App für die schnelle und einfache Leaderfassung, direkt auf dem Smartphone oder Tablet der Verkäufer. Dabei handelt es sich um eine Plattform- und Device-unabhängige Lösung für den Messeauftritt, die es dem Kunden ermöglicht, sich auf das Wesentliche – beispielsweise das Gespräch mit dem Messebesucher – zu konzentrieren. Die Kontaktdaten können dabei auch ohne Internetverbindung entweder per manuellem Eintrag oder technisch effizient via Foto mit OCR (Optimal Character Recognition) sekundenschnell ausgelesen und direkt ins CRM-System überführt werden. Zur Vermeidung von Dubletten kann vorab festgelegt werden, ob die bei der Messe erfassten Daten oder jene aus dem CRM Vorrang haben. Für Aufträge vor Ort ist eine Unterschriftenerfassung eingerichtet. „Schon während der Kunde den Stand verlässt, befindet sich die Auftragsbestätigung in seiner Mailbox“, berichtet Witvoet.

Multimedia-Modus & automatisiertes Follow-up
Die App bietet dem Kunden die Möglichkeit, Preislisten, Präsentationen, Broschüren oder Imagefilme hochzuladen und mobil im Multimedia-Modus zu präsentieren. Darüber hinaus hat der User die Möglichkeit, die App ganz nach seinen Bedürfnissen zu gestalten, und er kann beispielsweise den Aufbau und die Farbgebung verändern, die Bildwelt und das Interface auf das Corporate Design anpassen sowie die Felder neu definieren. Die für Windows, iOS und Android gleichermaßen optimierte native App ist am Messestand auch offline verfügbar. Da alle relevanten Daten schon direkt während des Gesprächs am Messestand in der App beziehungsweise gleich im CRM-System landen, sind schnelle Response-Zeiten und Follow-up-Aktivitäten garantiert. „Ein Gespräch allein bringt noch keinen Kunden. Das gilt vor allem auf Messen, wo viele Mitbewerber gleichzeitig um die Gunst potenzieller Käufer werben. Wenn ein Interessent, schon bevor er die Messe verlässt, ein personalisiertes E-Mail mit Informationen zu den Produkten, für die er sich kurz zuvor am Stand interessiert hat, in seiner Inbox hat, dann kann ich ihn begeistern und einen Wow-Effekt auslösen“, sagt Oliver Witvoet.

Kinderspiel: Reporting
Mit dem easy Messelead-Management wird auch das Reporting zum Kinderspiel. In Echtzeit oder am Ende des Tages können die Messeerfolge ausgewertet werden. Dabei entscheidet der Anwender im Backend, wohin die Daten weitergeleitet werden. Möglich ist die Nutzung als Stand-alone-Lösung mit dem Export in Excel und PDF oder eine nahtlose Integration in ein beliebiges CRM-System; Diagramme können dabei auf Knopfdruck erstellt werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema