MARKETING & MEDIA
Eichhörnchen Elias sehnt sich nach Weihnachten © Revkin/DMB
© Revkin/DMB

Redaktion 24.11.2020

Eichhörnchen Elias sehnt sich nach Weihnachten

Merkur und DMB. stimmen sich mit einem märchenhaften Spot auf Weihnachten ein.

WIEN. Demner, Merlicek & Bergmann / DMB. kreierte im Auftrag von Merkur einen Weihnachtsfilm. Im Zeichentrick wurde die Geschichte rund um ein kleines Eichhörnchen realisiert, das zu gerne einmal sehen möchte, was denn bei den Menschen zu Weihnachten Besonderes passiert. Eichhörnchen Elias ist so in seine Beobachtungen vertieft, dass es keine Zeit findet, seiner eigenen Familie bei den Vorbereitungen für den Winterschlaf zu helfen. Auch die Ermahnungen der Eltern helfen nicht, das kleine Tier von der Faszination rund um das menschliche Weihnachtsfest zu lösen. Als es aber sieht, dass bei den Menschen das Zusammensein und die Familie das Wichtigste an Weihnachten ist, kehrt es reumütig in den warmen Schoß seiner eigenen Familie zurück.Unter dem Motto „Lassen wir's uns gemeinsam gut gehen“ hat der Illustrator und Animationskünstler Revkin der Idee von DMB. Leben eingehaucht. Für die Musik zeichnet Matthias Oldofredi aka filous verantwortlich. Umgesetzt wurde der Film von DMB. gemeinsam mit Das R&.

Christian Rausch, Marketingleiter Billa Merkur Österreich, der diesen Spot in enger Zusammenarbeit mit DMB. CD Sebastian Kaufmann und Marcello Demner entwickelt hat: „Unser Merkur KU-Weihnachtsspot stellt in den Mittelpunkt, was wirklich wichtig ist: die gemeinsame Zeit mit unseren Liebsten zu genießen. Dazu erzählen wir eine kleine, berührende Geschichte im Zeichentrick-Stil. Mit dieser ganz besonderen Umsetzung möchten wir unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern ein Stück Weihnachtszauber schenken und ein frohes Fest wünschen. Lassen wir’s uns gemeinsam gut gehen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL