MARKETING & MEDIA
Ein Wow-Effekt © Concept Solutions/Peter Hruska

Event Für die Präsentation des neuen 3D-Audio-Systems holt Concept Solutions Klangkarussell auf die Bühne.

© Concept Solutions/Peter Hruska

Event Für die Präsentation des neuen 3D-Audio-Systems holt Concept Solutions Klangkarussell auf die Bühne.

Gianna schöneich 09.12.2016

Ein Wow-Effekt

Die Menschen seien anspruchsvoller geworden, sagt Florian ­Weber, Concept Solutions – das Unternehmen begeistert dennoch.

••• Von Gianna Schöneich

WIEN. Für den 19. November hatte die Concept Solutions Veranstaltungstechnik GmbH ursprünglich einen Kundenevent geplant; das neue Barco losono 360 Grad Audiosystem sollte präsentiert werden. Was mit einer Kundenveranstaltung begann, endet in einer Clubbingnacht – mit dem österreichischen Topact „Klangkarussell”. Das Produkt „Premium” ist geboren. In der Halle E des MuseumsQuartier fanden sich rund 500 geladene Gäste ein – später wurde die Veranstaltung „for public” geöffnet. Die Stimmung war hervorragend, die Nacht lang.

Anspruchsvolleres Publikum

Als erster Anbieter in Mitteleuropa investierte Concept ­Solutions in das momentan flexibelste und anpassungsfähigste 3D-Audio-System am Markt. „Über den großen Erfolg und das rege Publikumsinteresse habe ich mich sehr gefreut – wir evaluieren gerade, ob wir das Produkt weiter ausbauen”, so Geschäftsführer Florian Weber auf Nachfrage von medianet.

Seit 2007 besteht das Unternehmen, auf die Frage wie sich die Branche seither verändert hat, erklärt Weber: „Sie hat sich professionalisiert, es gibt mittlerweile eine große Anzahl an Ausbildungen in diesem Bereich, was auch zukünftig sicher positive Auswirkungen mit sich bringen wird.” Auch seien die Menschen anspruchsvoller geworden: „Die Veranstaltungen werden immer durchdachter, das Publikum hat mittlerweile ja auch schon wirklich viel gesehen, weshalb ein Wow-Effekt heutzutage neue Herausforderungen mit sich bringt.”
Zu den Kunden von Concept Solutions zählen hauptsächlich Eventagenturen und Abteilungen der Konzernkommunikation, aber auch öffentliche Einrichtungen und fest betreute Locations.
Für das Zielpublikum im Privatbereich gibt es einen Eventladen am Rennweg 79–81. Momentan ist man vor allem mit Weihnachtsfeiern beschäftigt und trifft Vorbereitungen für diverse Jahresauftaktveranstaltungen.
Das Unternehmen bietet den Vorteil einer Dekorations- und Messebauabteilung und kann so ein vollständiges Eventkonzept ausarbeiten. Auf die Frage, ob es auch schon Wünsche gab, die man nicht umsetzen konnte, antwortet Weber: „Bis dato konnten wir gemeinsam mit unseren Kunden das Meiste umsetzen. Neben- oder Hauptfaktoren, wie das zu Verfügung stehende Budget oder diverse Genehmigungen, haben jedoch immer einen gewissen Einfluss auf die Umsetzbarkeit einiger Ideen.”

Lieblingsprojekte

Der Geschäfsführer erzählt von vielen „Lieblingsprojekten” – u.a. dem ESC: „Neben dem Song Contest im letzten Jahr sowie einer großen indischen Hochzeit heuer durften wir auch die Umsetzung des kompletten Pressecenters unserer Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Frankreich mit Dekorationsbauten und technischer Ausstattung realisieren.” Licht, Ton, Bühne, Trussing und Video – Concept Solutions verfügt über viel Know-how. ­Webers Resümee für 2016 und ein Ausblick auf 2017: „2016 lief für uns sehr positiv, wir sehen noch positiver ins Jahr 2017.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL