MARKETING & MEDIA
Erfolgreiche Baumspendenaktion für Plant for a Planet © SPS Marketing
© SPS Marketing

Redaktion 17.12.2020

Erfolgreiche Baumspendenaktion für Plant for a Planet

SPS Marketing setzt nachhaltige Spendenaktion zu Weihnachten um

LINZ. Ein durch und durch klimafreundliches Weihnachtsmailing erhielten die Kunden und Freunde der Linzer B2B-Agentur SPS Marketing Anfang Dezember 2020. Für jeden der originellen Bastel-Weihnachtsbäume aus Karton wurde ein echter Baum für die Organisation Plant for the Planet gespendet; das zugehörige persönliche Zertifikat konnte via Gutscheincode online eingelöst werden – eine ebenso kreative wie nachhaltige Idee in Zeiten des Klimaschutzes und des Daheimbleibens.

Unter dem Motto „Was wäre Weihnachten ohne Baum?“ forderte die Agentur mit einem symbolischen Minibaum-Bastelset ihre Kunden auf, ihre persönliche, von SPS Marketing übernommene Baumspende einzulösen. „Auch dieses Jahr wollten wir wieder mit einer guten Tat abschließen. Eine schöne Steilvorlage für die Kreatividee erhielten wir im Sommer mit der prominenten Aussage, dass in Österreich die Bäume explodieren. So haben wir uns entschieden, zu Weihnachten bei der Aufforstung des Waldbestandes mitzuhelfen. Wir sind dann sofort auf 'Plant for the Planet' gestoßen und fanden deren Ansatz und Engagement toll“, erklärt Tamara Grünzweil, CEO SPS Marketing GmbH.

Deshalb spendet SPS Marketing nun also zu Weihnachten für jeden symbolisch verschickten Baum über die Organisation Plant for the Planet einen echten Baum – und das gleich 445 Mal. Dadurch kam eine Spendensumme in Höhe von 667,50 € zusammen; die Bäume dafür werden nun in Mexiko auf der Yucatán-Halbinsel im Rahmen des globalen Plant for the Planet-Programms gepflanzt, seines Zeichens eines der größten Wiederaufforstungsprogramme der Welt. Dieses trägt somit einen wichtigen Teil zum weltweiten Klimaschutz bei.

„Auch wenn wir selbst in diesem ungewöhnlichen, von Covid-19 geprägtem Jahr als Agentur durch die massiv eigeschränkten Reisetätigkeiten, Homeoffice und neue, virtuelle Kommunikationsmethoden ganz viel CO2 eingespart haben, wollen wir mit dieser Aktion unterstreichen, dass uns das Thema Klimaschutz und die Aufforstung am Herzen liegen. Außerdem verschönern wir mit den hübschen Bastel-Bäumchen unseren Kunden im Homeoffice bzw. Lockdown die Adventszeit“, so Gerhard Preslmayer, Founder & CEO von SPS Marketing. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL