MARKETING & MEDIA
Erfolgreiche Spendenaktion für die Wärmestube der Caritas Linz © SPS Marketing GmbH

Klaus Schwarzgruber (Leiter Wärmestube – Tageszentrum: Caritas Linz), Gerhard Preslmayer (Geschäftsführer SPS MARKETING GmbH), Norbert Schrangl (Geschäftsführer SPS Marketing GmbH)

© SPS Marketing GmbH

Klaus Schwarzgruber (Leiter Wärmestube – Tageszentrum: Caritas Linz), Gerhard Preslmayer (Geschäftsführer SPS MARKETING GmbH), Norbert Schrangl (Geschäftsführer SPS Marketing GmbH)

Redaktion 16.01.2020

Erfolgreiche Spendenaktion für die Wärmestube der Caritas Linz

SPS Marketing animierte Kunden und Online-User vor Weihnachten zu zahlreichen „Charity-Klicks“.

LINZ. Einen Spendenscheck gleich zu Jahresbeginn in Höhe von 1.500,- Euro übergaben die beiden Geschäftsführer der Linzer B2B Werbeagentur Gerhard Preslmayer und Norbert Schrangl an den Wärmestuben-Leiter Klaus Schwarzgruber. Das Geld stammt aus einer, spielerischen Online-Aktion, die die Agentur in der Vorweihnachtszeit auf ihrer Website sps-Marketing.com durchführte.

„Wir haben uns nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr vor dem Jahresausklang intensiv darüber Gedanken gemacht, wie wir heuer unsere Kunden überraschen können. Von Outdoor-Abenteuern in eiskalten Iglus bis hin zu technischen Gadgets – wir haben vieles diskutiert. Am Ende haben wir den Stift zur Seite gelegt, weil es Menschen gibt, die sich diese Fragen noch nie gestellt haben. Die nicht wissen, wo sie die nächste Nacht verbringen sollen, die nicht nur die örtliche, sondern auch die soziale Wärme benötigen. So haben wir uns für eine Online-Spendenaktion zugunsten der Wärmestube Linz entschieden“, so Gerhard Preslmayer, Geschäftsführer von SPS Marketing.

Sie klicken - wir spenden
Unter diesem Motto wurden Agenturkunden, -partner und alle Seitenbesucher bereits Ende November aufgerufen, versteckte Weihnachtswichtel auf der Website von SPS Marketing zu suchen, und diese einfach anzuklicken, um Gutes zu tun.
Mit jedem Klick auf einen dieser Wichtel erhöhte sich die Spendensumme, die von der Agentur gespendet wird. Bis zum Ablauf der Aktion zu Weihnachten konnte so eine Spendensumme von insgesamt 1.500,- Euro erreicht werden. Begleitet wurde die Aktion mit Kundenmailings und PR-Aktivitäten. Sowie über die Social Media Kanäle der B2B Agentur.

„Wir freuen uns sehr über den Spendenscheck von SPS Marketing und über die innovative Aktion. Schön, wenn unsere Wärmestube auf kreative Art und Weise die nötige Aufmerksamkeit bekommt“, so Wärmestuben-Leiter Klaus Schwarzgruber zufrieden.

Das Tageszentrum Wärmestube der Caritas Linz versteht sich als Treffpunkt für Menschen in Wohnungsnot. Hier finden Personen mit finanziellen, psychischen und/oder sozialen Problemen eine Anlaufstelle. Die Wärmestube bietet eine Ruhezone und eine Rückzugsmöglichkeit an - ohne Konsum- oder Beratungszwang. Weiteres bekommen die BesucherInnen gegen geringes Entgelt eine warme Mahlzeit, können duschen und Wäsche waschen. In Notfällen kann auch Kleidung bzw. eine geringe finanzielle Unterstützung ausgegeben werden. Die anwesenden SozialarbeiterInnen fördern Selbstverantwortung und Eigeninitiative der BesucherInnen und stehen während der Öffnungszeiten ohne Voranmeldung für Beratungs- und Informationsgespräche zur Verfügung. (red)

https://www.caritas-linz.at/hilfe-angebote/menschen-in-not/wohnungslosigkeit/waermestube-tageszentrum

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL