MARKETING & MEDIA
Erste Automotive Brand Lift Study auf Pinterest © BMW
© BMW

Redaktion 21.07.2021

Erste Automotive Brand Lift Study auf Pinterest

Die Digitalagentur Virtual Identity führte für den Kunden BMW Österreich eine Kampagne auf Pinterest durch, begleitet durch die erste Pinterest Brand Lift Study im Automotive-Sektor in Österreich.

WIEN. BMW Österreich nutzt die Inspirations-Plattform Pinterest, um Awareness und Consideration für den neuen BMW iX3 zu schaffen. Der BMW iX3 ist das erste vollelektrische SUV von BMW und die Zielsetzung im Zuge des Launchs war, möglichst zeitnah Aufmerksamkeit zu generieren und den Absatz zu forcieren. Eine begleitende Pinterest Brand Lift Study – die erste im Automotive-Sektor in Österreich – belegte die sehr guten Ergebnisse der Kampagne.

Mit der ersten Automotive Brand Lift Study auf Pinterest erweist sich Virtual Identity (VI) erneut als Vorreiter im Bereich Social und Digitalmarketing. Messbare Ergebnisse und Expertise im Automotive Bereich zeichnen VI als Digitalagentur aus. Die Kunden der Agentur profitieren davon sowohl auf Ebene der Brand Awareness als auch im Sales:
„Wir testen laufend Neues, um dazuzulernen und somit das Optimum aus unserer Arbeit herausholen zu können. Mit BMW als starke Marke an der Seite haben wir einen idealen Partner, um neue Potenziale auszutesten.“ - Amir Tavakolian, Managing Director Virtual Identity

Die Kampagne zum BMW iX3 im Detail
Mit dem Ziel, Awareness zu generieren und Consideration für das neue Modell BMW iX3 zu erhöhen, plante BMW einen zweistufigen Ansatz auf Pinterest. Um den Erfolg der Kampagne zu messen, wurde sie durch eine Pinterest Brand Lift Study basierend auf zwei Fragen begleitet, die Brand und Product Awareness sowie Pin Awareness (Ad Recall) abfragten.

Die Resultate der Brand Lift Study:
• Steigerung der Product Awareness um 2 Prozentpunkte
• Ad Recall mit einem Lift von 3,9 Prozentpunkten

„Die Durchführung der ersten österreichischen Pinterest Brand Lift Studie in der Automobilbranche ermöglichte es uns, über die üblichen Media Metriken hinaus zu lernen. Die Ergebnisse der Studie haben die Wirksamkeit von Pinterest als Teil unserer Kampagnenstrategie weiter bestätigt.“
- Petra Fischbacher, Senior Specialist CRM & Social Media BMW Austria

Creatives als Erfolgsfaktor
"Menschen kommen zu Pinterest, um sich inspirieren zu lassen und Ideen für ihr Leben zu entdecken, lange bevor sie sich auf eine Marke oder ein Produkt festgelegt haben. Das bedeutet Marken bzw. Händler erreichen sie in dem Moment, in dem sich eine Meinung bilden und eine Kaufentscheidung treffen. Als Automarke kann ich so schon sehr früh mit einem potenziellen Käufer in Kontakt treten und ihn für mein Produkt begeistern. BMW konnte mit Hilfe einer Pinterest Brand Lift Study genau das zeigen: dank gezielter Kernbotschaften und starken Creatives konnte BMW sowohl Markenbekanntheit als auch Werbeerinnerung für das neue Modell steigern."
- Martin Holzberg, Senior Partner Manager Pinterest

Pinterest & Brand Lift Study
Auf Pinterest entdecken Menschen Ideen für ihr Leben und treffen Kaufentscheidungen. Werbetreibende können sie dort von der ersten Inspiration bis hin zur Entscheidung für ein Produkt oder eine Marke begleiten. Das Besondere: sie können Konsumenten bereits sehr früh erreichen und über gezieltes Targeting nach Interessen genau die Menschen ansprechen, die potenziell einen Kauf in Erwägung ziehen. Eine Pinterest Brand Lift Study kann dabei helfen die Steigerung der Brand Awareness messbar zu machen.

Dabei werden zwei Gruppen zufällig ausgewählt – eine exponierte Gruppe, die Anzeigen von der jeweiligen Marke ausgespielt bekommt, und eine Kontrollgruppe, die keine Anzeigen der Marke sieht. Beide Gruppen beantworten im Rahmen der Brand Lift Study eine Umfrage, durch die sich dann der messbare Lift errechnet. (red)

Pinterest Success Story
Board Link

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL