MARKETING & MEDIA
„Es werden Chancen wahrgenommen“ iStock
iStock

Redaktion 24.04.2020

„Es werden Chancen wahrgenommen“

20 Jahre Emotion Group – the Loyalty and Incentive Company.

WIEN. „Wenn man auf 20 erfolgreiche Jahre zurückblicken darf, ist das ein Grund zum Feiern. Wenn dies aber in unsere momentane Zeit fällt, geht jeder Gedanke zu Corona, Covid-19, zu dem Jetzt und seinen wirtschaftlichen Herausforderungen, zu Familie, Freunden, Kollegen, Geschäftspartnern und Kunden und deren Gesundheit“, sagt Michael Jahn, Geschäftsführer der Emotion Group, ein Anbieter für gesamtheitliches Loyalty- und Incentive-Marketing, die ihren Geburtstag in einer besonderen Zeit feiert.

„Die aktuelle Situation zeigt uns mehr denn je, wie eng wir alle miteinander verbunden sind, und die weltweite bzw. globale Wirtschaft vernetzt ist. Nie zuvor wurde uns deutlich, wie sehr jeder von uns zählt, was treue Mitarbeiter, was Loyalität, Partnerschaft, was Kreativität und Motivation, was Vertrauen und vor allem Gemeinsamkeit bedeuten“, so Jahn weiter.

Es sind die Schlagworte, mit denen auch die Emotion seit 20 Jahren arbeitet: innovative, zielgerichtet, emotionale Maßnahmen um Kunden, Mitarbeiter, Geschäfts- und Vertriebspartner zu binden, sie zu motivieren, ihnen zu danken. Wer dabei den Vorteil hat, schon immer auf diese Werte geachtet zu haben, wer regelmäßig Dank diverser Incentive- und Loyaltymarketing Maßnahmen betrieb und somit auf Treue und Bindung zählen kann, wird eher zur Normalität zurückkehren dürfen.

Es gilt, ab sofort Loyalty-Maßnahmen zu ergreifen, die die Emotion Gruppe mit ihren zahlreichen Gesellschaften seit 20 Jahren aufgebaut, weiterentwickelt, erneuert; dem Markt anpasst, auf den Kunden zuschneidet und dabei innovativ und kreativ, vor allem aber auch emotional für jeden Wunsch offen ist.

„In allem gibt es Chancen, unsere Wirtschaft ist im Umbruch, wir werden umdenken müssen und einige müssen neu aufbauen. Aber wir alle müssen eines: unsere Werte überdenken und Prioritäten setzen. Und umso mehr zählt es, alle ins Boot zu holen, Angebote zu machen, die die Unternehmen, deren Ideen und Wünsche weiterbringen“, so Jahn.

Spezialisten wie die Emotion sollen dabei zielorientiert und nachhaltig helfen. Ihre verschiedenen Units haben passende Instrumente, zum Beispiel die Kunden an das eigene Produkt, die eigene Dienstleistung, Marke oder an das Unternehmen als Ganzes zu binden. Die ausklügelten Marketingbemühungen zielen darauf ab, in verschiedensten Märkten und Branchen Kundennähe zu erzeugen und individuell zugeschnittene Leistungen und Produkte anzubieten. Die Emotion Group hat mittlerweile sechs Gesellschaften, die seit 20 Jahren die genannten Maßnahmen für B2B – Kunden aus dem In- und Ausland anbieten.
Angefangen hat der Firmengründer und Geschäftsführer Michael Jahn im Jahr 2000 mit Hotel- und Erlebnisschecks. „Ständig weiterentwickelt ist die Emotion Marketing & Tourismus GmbH heute einer der größten Anbieter maßgeschneiderter Scheckprogramme. Die Kunden finden besondere Prämien, exklusive Geschenke und Belohnungen als Mehrwert für Mitarbeiter, treue Kunden und Partner“, sagt Jahn.

Ein logischer nächster Schritt Dank der Kontakte zu Hotels und Freizeitdienstleistern war es dann, so Jahn, auch Gruppen- und Incentivereisen sowie Teambuildings zu organisieren. „Wie gerade auch in den letzten Wochen erkennbar, ist dies eine weitere wichtige Säule des Erfolges: neben der Treue zählt genauso die Motivation. Diese sollte dauerhaft sein, ehrlich und eben auch emotional. Sehr schnell erweiterte die dafür gegründete unit Emotion Incentives & Events ihre Angebote. Betriebsfeiern und -ausflüge, Awards und Ehrungen, Meetings, Kamingespräche, Promotiontouren …Es gibt nichts, was nicht im In– und Ausland in Full- Service – Betreuung, also vom Konzept bis zur Umsetzung und Nachbetreuung, von Emotionorganisiert werden kann.“

Wieder war es kurze Zeit später die Nachfrage der Kunden und das Bestreben nach ständiger Entwicklung und Verbesserung im Dienstleistungsbereich, die zur nächsten Unit, der Emotion Rewards GmbH, führten. Das Know-how in verschiedenen Branchen und in allen Marketing-Bereichen und eine state-of-the-art-Software waren perfekte Grundlagen für neue verkaufsfördernde Anreizsysteme sowie erstklassige Prämien- und Bonuspunkte-Programme. Komplette Online-Programme im B2B- und B2C-Bereich, Treueaktionen, Sales-Promotions, Prämienshops…, das Leistungsportfolio der Emotion Group wuchs monatlich ohne Verlust von Qualität und Service.

Dass in den letzten Jahren mit den neuen Gesellschaften Emotion Services GmbH, Emotion Multicard GmbH und Emotion Clubs & Cards GmbH auch auf die schnelle Entwicklung in diesen Bereichen eingegangen wurde, diese in die Emotion Loyalty- und Marketing-Strategien eingebunden und ständig dem Markt und der Nachfrage angepasst werden, war nur eine logische Konsequenz. Somit sind auch „schlüsselfertige“, innovative und nachhaltige Themen wie Kundenclubs und
-karten, Gutscheinhefte mit Schwerpunkt Regionalität und Cashback-Systeme im Spektrum der Emotion Group.

„Auch 2020 und trotz, aber auch wegen der neuen Herausforderungen, werden neue Chancen wahrgenommen, sofort reagiert und nach vorne geschaut, um die Position als führende Unternehmensgruppe im Incentive- und Loyaltybereich zu rechtfertigen“, sagt Jahn abschließend. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL