MARKETING & MEDIA
FAM – die Familie, die man sich aussuchen kann © Follow Austria
© Follow Austria

Redaktion 22.03.2021

FAM – die Familie, die man sich aussuchen kann

Das vor einem Jahr gestartete Follow Austria Management (FAM) wächst und wächst.

WIEN. FAM bietet Influencern und Content-Creatoren ein umfassendes Agentur-Service vom Scheitel bis zur Sohle. Sämtliche Prozesse, die sich durch Influencer-Kooperationen ergeben, werden vom FAM Team professionell und effizient sowohl für exklusiv unter Vertrag stehenden Influencer als auch für Kunden abgewickelt. Mit dem neuen Jahr wächst nun auch das Team rund um FAM. Die Mitarbeitersuche im Hintergrund soll gewährleisten, dass FAM die nötigen Ressourcen für eine schnelle Skalierung aufweist und die Kapazitäten für neue Influencer rasch erweitert werden.

"FAM steht nicht nur für Follow Austria Management. FAM steht auch für das familiäre Verhältnis, welches innerhalb der Agentur besteht. Uns ist wichtig, dass wir mit unseren FAM-Mitgliedern auf einer Wellenlänge sind - das macht uns wahrscheinlich ein wenig exklusiver, ist jedoch sehr förderlich für die Zusammenarbeit und somit auch das Ergebnis, sowohl für die Influencer als auch die Kunden", so Ilja Jay Lawal, Geschäftsführer von Follow Austria.

Lydia Keck, Projektleiterin bei Follow Austria, leitet FAM: "Der Markt entwickelt sich ständig weiter. Trends kommen und gehen. Das Coole bei FAM ist, dass wir mit der Zeit gehen und dennoch die gesetzten Ziele und Werte im Fokus behalten." Die Wiener Agentur möchte das Management weiterhin ausbauen, die Kapazitäten erweitern und die grenzenlosen Möglichkeiten des Influencer Marketings sowohl für Content Creator als auch für Kunden bestmöglich ausschöpfen.

"Mit FAM fördern wir das Potenzial von kreativen Menschen, die alle Chancen der digitalen Welt nutzen möchten. Wir unterstützen sie bei jedem Schritt und ermöglichen als Schnittstelle professionelle und unkomplizierte Kooperationen mit der Corporate Welt. So macht Arbeiten Sinn und Spaß für alle Beteiligten“, sagt Pedram Parsaian, ebenfalls Geschäftsführer von Follow Austria.

Die Influencer werden von einem familiären Team betreut, welches sich um die Vermittlung, den Kundenkontakt, die Terminkoordination und die Rechnungslegung kümmert. Influencer und Content Creator ersparen sich dadurch Zeit und können sich wieder auf das konzentrieren, was sie am besten können: Influencen und Content erstellen. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL