MARKETING & MEDIA
Fokus auf Videomarketing © Pulpmedia (2)

Pulpmedia konnte etliche – auch internationale – Erfolge im Videomarketing verbuchen: Für den Kunden Fiat etwa gab es Gold in der Kategorie Bewegtbild beim Caesar Werbepreis 2018. Der Clou: Im Spot war der Wagen nicht einmal zu sehen.

© Pulpmedia (2)

Pulpmedia konnte etliche – auch internationale – Erfolge im Videomarketing verbuchen: Für den Kunden Fiat etwa gab es Gold in der Kategorie Bewegtbild beim Caesar Werbepreis 2018. Der Clou: Im Spot war der Wagen nicht einmal zu sehen.

Redaktion 12.06.2020

Fokus auf Videomarketing

Unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten: Die Linzer Agentur Pulpmedia rückt künftig den Fullservice rund um ­Bewegtbilder in den Mittelpunkt.

LINZ. Die im Jahr 2005 von Robert Bogner und Paul Lanzerstorfer gegründete Online Marketing-Agentur Pulpmedia stellt sich neu auf. „Mit der Fokussierung auf Videomarketing vereint das Team jahrelanges Social-Media-Know-how mit kreativem Storytelling, Videoproduktion und Online Media- Planung und rückt dabei die Nutzung von Daten zur Erstellung von zielgruppengerechtem und performantem Content in den Vordergrund – eine Kombination, die in dieser Form in Österreichs Agenturlandschaft einzigartig ist”, so die Agentur in einer Aussendung.

Online-Videomarketing

Bewegtbildwerbung ist seit Jahren fixer Bestandteil der Kommunikationsstrategien von Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchen. Der Anteil digitaler Formate wächst stetig, unter anderem aufgrund der steigenden Durchdringung mobiler Endgeräte. „Auf YouTube oder Instagram funktioniert ein Spot aber anders als im TV; Inhalte und Formate müssen daher von Beginn an anders konzipiert werden”, so Paul Lanzerstorfer.

In den vergangenen Jahren konnte Pulpmedia mit Kampagnen für Unternehmen wie Fiat, Hofer, Husqvarna, Josko, Rosenbauer und die JKU bereits sehr erfolgreiche und teilweise international ausgezeichnete Kampagnen im Videomarketing verbuchen. Konzepte wie „persona-centric marketing” und „data driven marketing” sowie Storytelling haben im Rahmen dieser Kampagnen bereits eine große Rolle gespielt und sollen auch in Zukunft die Basis für kreative Konzepte und Umsetzungen sein.

„Erlebnisse garantieren”

Vor allem aber geht es den beiden darum, den Kunden ihrer Kunden ein Erlebnis zu garantieren und ihnen Videos auf relevanten Medien und Geräten zu zeigen. „Nicht langweilig zu sein, gute Geschichten mit Videos erzählen, die die Zuseher bewegen, das ist unser Ansporn. Diese dann auch an die Menschen auszuspielen, für die sie wirklich relevant sind, das ist der große Mehrwert, den wir ­unseren ­Kunden bieten”, so ­Bogner. „Dabei verlassen wir uns jedoch nicht nur auf unsere ­Erfahrung und unser Bauchgefühl, ­sondern arbeiten sehr intensiv mit ­Daten”, ergänzt Lanzerstorfer.

Gründliche Vorbereitung

Die Einsatzmöglichkeiten selbst sind hier nahezu unbegrenzt, und so reichen die Services von Pulpmedia von Videoproduktion, über Content Marketing bis zu Performance Marketing.

„Die Wünsche der Kunden und das langjährige Wissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fließen in Konzepte, die hinsichtlich der Produktion und zielgruppengerechten Distribution stets einen holistischen Ansatz in sich tragen. Diese Verbindung von Kreation und Mediaplanung, Videoproduktion und Performance Marketing, ist es, was Kunden an der Linzer Agentur schätzen”, so Paul Lanzerstorfer und Robert Bogner abschließend. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL