MARKETING & MEDIA
Follow Austria geht mit der Millennium City in das dritte gemeinsame Jahr © Tim Walker
© Tim Walker

Redaktion 09.12.2020

Follow Austria geht mit der Millennium City in das dritte gemeinsame Jahr

Was ist schöner, als einen Neukunden zu akquirieren? Einen Bestandskunden glücklich zu halten.

WIEN. Getreu diesem Motto geht die Influencer- & Werbeagentur Follow Austria mit Anfang 2021 in das dritte gemeinsame Jahr mit ihrem Partner, der Millennium City – einem der größten und erlebnisreichsten Einkaufszentren in ganz Österreich.

Wie alles begann? Daran erinnert sich Pedram Parsaian, einer der beiden Geschäftsführer von Follow Austria noch genau: “Anfang 2019 hatten wir uns mit der Millennium City das gemeinsame Ziel gesetzt die Vielfalt, die das Zentrum zu bieten hat digital spürbar zu machen. Dafür sind wir einen – damals noch mehr als heute – unkonventionellen Weg gegangen: Wir haben uns für eine langfristige Brand Ambassador-Strategie entschieden, bei der sechs Influencer als 'Gesicht' der Millennium City positioniert wurden und damit regelmäßig live vom Geschehen in der City berichten durften. So können die über 50.000 täglichen Besucher – und alle, die noch kommen werden – eine viel stärkere Bindung zu einem der erlebnisreichsten Zentren in ganz Österreich aufbauen. Denn ein Mensch spricht noch immer mehr als tausend Flyer.”

Begleitet wurde die seit Jänner 2019 stringent und durchgehend laufende Influencer Marketing-Kampagne unter dem Hashtag-Titel #MilleniumInsider von einem umfassenden digitalen Marketing Ansatz, der neben der Betreuung der Social Media- Kanäle vor allem die Qualität des Contents in den Vordergrund stellt.

“Dass Content für die Positionierung einer Marke essenziell ist, das wissen 2020 nun schon fast alle. Wie wichtig der richtige Content zur richtigen Zeit ist, dass sieht man in der Millennium City-Kampagne wie in keiner zweiten. Bis zu vier Mal im Monat haben wir unsere Fotographen & Videographen in Kombination mit unseren Influencern in die Millennium City geladen, um jeden Aspekt des Einkaufszentrums auch digital – nicht nur sehbar, sondern erlebbar zu machen. Dabei wurde der Social Media-Auftritt komplett überarbeitet und die Community in der City viel stärker mit einbezogen. Wir haben sogar ganze Events, wie eine große Fashionshow mit einem Live-Konzert von Julian Le Play um die Kampagne herum auf die Beine gestellt, um die Offline- & Online-Welt noch besser zu verschmelzen. Das Ergebnis kann sich nicht nur im Wachstum der Kanäle, sondern auch im Feedback der Community sehen lassen. Wir sind stolz auf das gesamte Team”, so Ilja Jay Lawal, Geschäftsführer von Follow Austria.

Für 2021 darf man gespannt bleiben, denn trotz Covid & Co geht die Kampagne, mit kleinen Modernisierungen in das bereits dritte Jahr und ist damit eine der am längsten kontinuierlich fortlaufenden Influencer-Marketing-Kampagnen Österreichs. Ein Zeichen für die heimische Branche und ein klares Statement dafür, was möglich ist, wenn Klient und Agentur auf einer Wellenlänge sind und Hand in Hand zusammenarbeiten.

“Es ist schön, zu sehen, dass sich die Millennium City in den letzten beiden Jahren kontinuierlich weiterentwickelt hat und zu Wiens größtem & modernsten Entertainment-Center geworden ist – ein wahres Wahrzeichen für Wien”, so Marina Pech, Projektleiterin & Ben Angel, Social Media Manager von Follow Austria, die als operative Kraft die positive Entwicklung verantwortet haben.

Das findet auch Ewa Siebenbrunner, die Head of Marketing der Millennium City: “Mit Follow Austria haben wir einen Partner gefunden, der auf unsere Ansprüche eingeht und unseren Social Media-Auftritt auf ein neues Level hebt. In diesem Sinne: Auf das nächste Level 2021!” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL