MARKETING & MEDIA
Folyo für Bipa © Bipa
© Bipa

Redaktion 27.04.2018

Folyo für Bipa

Drogeriekette setzt mit der bi good-Kampagne auf ­Folyo, den Spezialisten für messbare Außenwerbung.

WIEN. Für die Bipa-Eigenmarke „bi good” setzte Folyo eine in Echtzeit messbare Außenwerbe-kampagne um. Vier Wochen werden gebrandete bi good-Fahrzeuge in Wien unterwegs sein. Bipa nutzt hierfür die „Green Fleet”, welche aus Elektro- bzw. Hybridmodellen besteht.

Der Clou dabei ist, dass der Kunde per Dashboard in Echtzeit die Location der gebrandeten Fahrzeuge sowie generierte Kontaktchancen und Demografie einsehen kann. Eine transparente Übersicht zu bereits verbrauchtem Budget sowie die Zahlung rein pro Kontaktchance sorgen für einen innovativen Kundennutzen im Out-of-Home-Bereich.

Mix aus OOH & Online

In den gebrandeten Fahrzeugen werden zusätzlich 20.000 Produktsamples der bi good-Linie an die Fahrgäste ausgegeben. „Wir haben uns in der aktuellen bi good-Kampagne für einen Mix aus OOH und Online-Werbeformen entschieden, um so eine perfekte Kombination aus Reichweite und Affinität der Zielgruppe zu erreichen. Unser Ziel dabei ist, bi good als innovative, nachhaltige Marke zu etablieren, die die Bedürfnisse der breiten Masse erfüllt”, so Katharina Knauder, Senior Marketing Managerin bei Bipa.

Knauder weiter „Wir setzen uns natürlich für jede unserer Kampagnen Ziele. Diese Ziele werden mit Kennzahlen hinterlegt und am Ende ausgewertet, um auch Learnings daraus ableiten zu können. Somit sind Kennzahlen und konkrete Kontaktchancen sehr wichtig für uns in der Kampagnenplanung. Besonders spannend finden wir das Live-Tracking-Tool von Folyo, bei dem man wirklich in Echtzeit die aktuellen Kontaktpunkte und die bereits gefahrenen Routen mitverfolgen kann.” (red)

www.getfolyo.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL