MARKETING & MEDIA
Formatsprengendes Recruiting von Admiral © Epamedia
© Epamedia

Redaktion 26.06.2019

Formatsprengendes Recruiting von Admiral

Der Sportwetten- und Glücksspiel-Anbieter Admiral sucht nach neuen Talenten aus dem IT-Bereich. Mithilfe einer Sonderinszenierung von Out-of-Home-Anbieter Epamedia begibt sich Admiral auf die Suche nach potenziellen Bewerbern.

WIEN. Mit über 250 Filialen ist Admiral Österreichs klare Nummer eins unter den Sportwetten- und Glücksspiel-Anbietern. Dank modernster Sportbars können Begeisterte in die Welt des Sports abtauchen oder spannende Unterhaltung mit den neuesten Glücksspielautomaten genießen. Momentan befindet sich Admiral auf der Suche nach geeigneten Bewerbern für den IT-Bereich. Um potenzielle neue Arbeitnehmer zu finden, greift der Wettanbieter auf Out-of-Home zurück. Mithilfe von Public-Space-Advertiser Epamedia wurde auf Posterlights eine Sonderinszenierung erschaffen, die Interessierten impactstark im öffentlichen Raum die Attraktivität von Admiral als Arbeitgeber aufzeigen soll. „Wir wollten im Bereich Recruiting neue Wege gehen und haben uns daher für Außenwerbung entschieden. Dank der Unterstützung von Epamedia können wir unserer Kampagne Sichtbarkeit verleihen und freuen uns schon jetzt über aussagekräftige Bewerbungen“, sagt Romana Pacher, Leitung Personalorganisation & Recruiting Admiral.

Stark frequentierte Standorte
Neben der Kreation eines impactstarken Sujets stand bei der Kampagnenplanung vor allem eine perfekte Standortwahl im Mittelpunkt. So ist die Kampagne insgesamt an fünf stark frequentierten Standorten in der Bundeshauptstadt Wien zu bewundern. Dank des dichtesten Außenwerbenetzes Österreichs kann Epamedia, wie im Fall von Admiral, attraktive Werbeflächen an urbanen Hotspots bieten, die eine hohe Sichtbarkeit und starke Erinnerungswerte bei der Zielgruppe garantieren. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL