MARKETING & MEDIA
„Frag nicht irgendwen. Frag Fressnapf.“ © Fressnapf Österreich
© Fressnapf Österreich

Redaktion 17.05.2022

„Frag nicht irgendwen. Frag Fressnapf.“

Fressnapf-Kampagne nimmt Kompetenz und Beratung der Mitarbeitenden in den Fokus.

WIEN. In den vergangenen Jahren und insbesondere seit der Pandemie haben Haustiere im Leben der Menschen an Bedeutung gewonnen. Viele haben sich Tiere aus dem Tierschutz in ein neues und sicheres Zuhause geholt oder haben ihre Liebe zum Tier neu- bzw. wiederentdeckt. Damit hat auch Fressnapf Österreich gleichzeitig viele neue Kunden hinzugewonnen, die sich mit ihren Fragen rund ums Tier vertrauensvoll an die Fressnapf-Mitarbeitenden wenden.

Wie oft braucht meine Katze am Tag Futter? Ist dieser Ball wirklich als Spielzeug für meinen Hund geeignet? Und nehme ich zum Gassi gehen eine Leine oder doch lieber ein Geschirr? Haustierhalter beschäftigen viele Fragen. Generelle bis hin zu sehr tier- oder altersspezifischen Anliegen liegen ihnen auf der Seele – und nicht immer wissen sie direkt, an wen sie sich damit wenden können. In der neuen Kampagne „Frag nicht irgendwen. Frag Fressnapf.“ rückt die Unternehmensgruppe die besondere Beratungskompetenz seiner Mitarbeitenden in den Fokus und ermutigt damit alle Tierliebhaber, ihre Fragen direkt an Fressnapf zu adressieren.

"Wer fragt, lernt dazu!" – Kampagne steigert Kundenbindung
„Auf jede Frage gibt es eine Antwort“ ist das Credo der Teammitglieder der 133 Fressnapf-Filialen in Österreich. Sie sind Experten in den Bereichen Ernährung, Pflege, Beschäftigung sowie Sicherheit von Haustieren und stehen auch bei individuellen Fragen mit Rat und Tat zur Seite oder helfen mit einer entsprechenden Empfehlung für z.B. einen Service. Darüber hinaus bietet Fressnapf ein umfangreiches Sortiment bekannter Marken und insgesamt 16 starken Exklusivmarken wie zum Beispiel Seloect Gold, Real Nature oder Dog’s Creek an. Diese bilden nicht nur alle Preisklassen im Futter- und Zubehörbereich ab, sondern werden fortlaufend entlang neuester Standards und tierärztlicher Empfehlung optimiert und innoviert.

Die aufmerksamkeitsstarke europaweite Kampagne, die im zweiten Quartal 2022 in Österreich gestartet ist, positioniert Fressnapf als den Umsorger mit dem richtigen Fachwissen. Die Kampagne läuft im TV, OLV und auf den Social Media-Kanälen und beinhaltet zwei humorvolle Spots. Sie zeigen Alltagssituationen, in denen Hunde- und Katzenhalterinnen und -halter ihre Mitmenschen mit einer spontanen Frage zu ihrem Haustier ansprechen – und zunächst in ratlose Gesichter blicken. Die lustigen Clips enden mit dem Call-to-Action: „Wenn es um dein Tier geht: Frag nicht irgendwen. Frag Fressnapf.“ Darüber hinaus steigern Social Media-Maßnahmen, die Sichtbarkeit für die umfangreiche Expertise und Kundennähe bei Fressnapf.

Fressnapf-Experten für Hunde, Katzen & Co.
Weiters können sich Fressnapf-Teammitglieder in speziellen Lehrgängen weiterbilden und Fachwissen für Haustiere im Allgemeinen und für einzelne Tierarten erwerben. Mit diesem Know-how können sie die Kunden noch besser beraten und betreuen – das bringt für Mensch und Tier viele Vorteile. Die Lehrgänge werden von Experten wie Tierärzten entwickelt und abgehalten. Die Ausbildung erfolgt im Präsenzmodus, über E-Learning-Formate, Websessions als auch Projektarbeiten in Selbstlernphasen. Neben den fachspezifischen Ausbildungslehrgängen wie Katzen- und Hundeexperten sowie dem/den Fachberateren stehen allen Mitarbeitern jährlich bis zu 30 neue E-Learning-Kurse zur Verfügung. Entsprechend persönlicher Interessen kann aus einem großen Portfolio von über 150 E-Learnings ausgewählt werden. Dadurch werden diese internen Weiterbildungsmaßnahmen Teil des Arbeitsalltages und bieten auch den Mitarbeitenden immer wieder eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung. Schon heute gibt es in über 55 von insgesamt 133 Fressnapf Märkten in Österreich spezialisierte Katzen- und Hundeexperten; darüber hinaus wird das Netzwerk an Experten und Fachberatern laufend ausgebaut.

Fachwissen vermitteln, Tieren helfen
Fressnapf ist die zentrale und erste Anlaufstelle für anspruchsvolle Haustierhalteren sowie für Einsteigeren, die nicht nur die passenden, hochwertigen Produkte wünschen, sondern auch kompetente Beratung und praktische Tipps für den Alltag mit Haustieren suchen. Darüber hinaus baut Fressnapf kontinuierlich seine Angebote und Dienstleistungen im Markt sowie online und mobil aus. Von A wie Allergie bis Z wie Zeckenschutz – aufmerksam verstehen die Fressnapf Mitarbeitenden die Mensch-Tier-Beziehungen. Sie beraten die Kunden proaktiv und finden professionelle Lösungen, die sowohl die umfangreiche Sortimentsvielfalt mit mehr als 10.000 Produkten, als auch mögliche Services und Dienstleistungen für jedes Tier umfassen. Denn wenn die Tiere glücklich sind, sind wir von Fressnapf es auch. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL