MARKETING & MEDIA
Fünf Neukunden für Martschin & Partner © Horst Dockal

Hannes Martschin, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Agentur Martschin & Partner für strategische Kommunikationsberatung.

© Horst Dockal

Hannes Martschin, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Agentur Martschin & Partner für strategische Kommunikationsberatung.

Redaktion 29.07.2021

Fünf Neukunden für Martschin & Partner

Renommierte Neuzugänge wie die US-Handelskammer und Pepco stehen auf der Liste.

WIEN. Zum Beginn der zweiten Jahreshälfte 2021 blicken Martschin & Partner auf eine erfolgreiche erste Halbzeit zurück. „Wir sind sehr zufrieden und freuen uns über fünf renommierte Neukunden, die sich im ersten Halbjahr 2021 für unsere Agentur entschieden haben“, zieht Agenturinhaber Johannes Martschin Bilanz. Es sind dies die Amerikanische Handelskammer in Österreich (AmCham), das kalifornische Unternehmen Anatomage, der europäischen Diskonter Pepco, die Österreichischen Gesundheitsbetriebe (WKO) sowie die Vinea Wachau Nobilis Districtus (Vinea Wachau).

Amerikanische Handelskammer
Die Amerikanische Handelskammer in Österreich, kurz AmCham Austria, beauftrage Martschin & Partner mit der ganzjährigen Durchführung ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Dazu zählt eine kontinuierliche Medienarbeit mit Presseinformationen und Pressekonferenzen ebenso wie die Betreuung der renommierten AmCham-Talks und weiterer Veranstaltungen und nach einem Agenturscreening setzte sich Martschin & Partner mit seinem Ansatz durch und erhielt den Zuschlag für die Medienarbeit im gesamten DACH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) für Anatomage. „Als eine der wenigen Agenturen in Österreich decken wir mit unserem Netzwerk und Adress-Lizenzen aller drei nationalen Presseagenturen den gesamten DACH-Raum ab und erzielen für unsere Kunden in diesem hervorragende PR-Ergebnisse“, sagt Martschin.

Bei Pepco wird’s Martschin & Partner ebenfalls nach einem Agenturscreening mit den ersten Kommunikations-Agenden für Österreich betraut, zu denen umfangreiche PR-Services im Zuge des Markteintrittes zählen.

Österreichische Gesundheitsbetriebe, WKO
Für die Österreichischen Gesundheitsbetriebe startete Martschin & Partner Anfang des Jahres eine integrierte Informationskampagne in Kooperation mit der der PVA und der der Österreichischen Ärztekammer. Diese wird im Sommer 2021 weitergeführt werden. Die Fachgruppe der WKO entschied sich nach einer intensiven Hearing-Runde mehrerer Agenturen für die Zusammenarbeit mit den Health Care-Spezialisten von Martschin & Partner und der renommierte Gebietsschutzverband Vinea Wachau Nobilis Districtus, kurz Vinea Wachau, mit seinen rund 200 Weinbau-Mitgliedsbetrieben, entschied sich ebenfalls nach Anhörung mehrerer Agenturen für die Zusammenarbeit mit Martschin & Partner.

„Ich bin zweifellos einer der größten Wachau-Fans, seit ich bewusst Wein trinke – also schon sehr, sehr lange“, gesteht Martschin. „Das Projekt, das wir für die Vinea Wachau betreuen dürfen, ist ein besonders spannendes: Es ist die, weltweit vermutlich erste, nachhaltige Gesamtzertifizierung eines gesamten Wein-Gebietsschutzverbandes. Wir begleiten dieses Projekt von Beginn an mit internen und externen Kommunikations- und Projektsteuerungs-Services, ganz nach unserer Devise „Talk your Walk“ – also zuerst die Handlung, dann das Wort“, sagt Martschin. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL