MARKETING & MEDIA
Geballte Kreativexpertise aus Österreich in den Cannes Lions Jurys 2022 © Cannes Lions
© Cannes Lions

Redaktion 16.05.2022

Geballte Kreativexpertise aus Österreich in den Cannes Lions Jurys 2022

ORF-Enterprise entsendet heimische Kreativ- und Kommunikationsexperten in die Shortlist-Juries der Kategorien „Direct“, „Film“, „Film Craft“ und „Media“ sowie in die Hauptjury „Entertainment Lions for Sport“.

WIEN / CANNES. Insgesamt 290 internationale Jurymitglieder entscheiden heuer über die besten Kreativarbeiten aus der ganzen Welt und setzen damit die neue, globale Benchmark für Kreativexzellenz. Auf Einladung der österreichischen Lions-Repräsentanz ORF-Enterprise jurieren Almut Becvar (Studio Riebenbauer), John Oakley (Ikea Österreich), Sibylle Blümel (Wavemaker), Werner Singer (Jung von Matt Donau) und Eleonore Ogrinz (Red Bull) heuer für das wichtigste Kommunikationsfestival der Welt.

„2022 hält einen breiten rot-weiß-roten Aufschlag heimischer Kreativexzellenz in den Cannes Lions Juries bereit. Wir sind stolz darauf, die internationale Jury mit fünf hochkarätigen Branchenexpertinnen und -experten aus Österreich zu besetzen, die ein mächtiges Wort mitzureden haben, wenn die besten Kampagnen der Welt ausgezeichnet werden“, sagt ORF-Enterprise-CEO Oliver Böhm.

Eleonore Ogrinz in „Entertainment Lions for Sport“-Jury
Eleonore Ogrinz ist seit 2013 Global Head of Advertising bei Red Bull. Zuvor war sie in verschiedenen nationalen und regionalen Rollen bei Procter & Gamble im Brand und Media Management tätig, zuletzt Media Director für Westeuropa. Ogrinz ist im Vorstand der IAA Austrian Chapter und Mitglied des Executive Committee der World Federation of Advertising. Als Jurorin fungierte sie bereits bei verschiedenen Kreativ- und Mediapreisen in Österreich und international.

Im Rahmen von Cannes Lions juriert Ogrinz in der Hauptjury der Kategorie „Entertainment Lions for Sport“ unter dem Vorsitz von Jurypräsident Marcel Marcondes, Global President, Beyond Beer, AB InBev, Global.

Almut Becvar in Shortlist-Jury „Direct“
Almut Becvar, geboren 1983, Creative Director und Partner bei Studio Riebenbauer, studierte Informationsdesign an der Fachhochschule Joanneum in Graz. Studio Riebenbauer ist ein globales Kreativstudio mit Büros in Wien, Berlin und Los Angeles. Becvar arbeitet in den Bereichen Branding und Branded Spaces für lokale sowie internationale Kunden wie Red Bull, Öfferl, Alpha Tauri, PUIG, Gaggenau, Vitra, Cup of Ceremony und viele mehr. Ihre Arbeit wurde mit mehreren Kreativpreisen ausgezeichnet. Sie ist Mitglied des Creative Club Austria und war Mitglied verschiedener Kreativjuries wie Art Directors Club of Europe und Creative Club Austria. Als Gastprofessorin an der FH Joanneum unterrichtet sie am Department Medien und Design die Vorlesung „Brand Experiences“. Im Rahmen von Cannes Lions juriert Becvar in der Shortlist-Jury der Kategorie „Direct“.

John Oakley in Shortlist-Jury „Film“
John Oakley ist Country Marketing Manager & Insights für Ikea Österreich und zeichnet für Content, Mediaplanung, CRM, Performance Media, Social Media und Customer Insights verantwortlich. Der gebürtige Engländer ist seit über 20 Jahren in der internationalen Werbe- und Marketingbranche tätig. Bevor er zu Ikea Österreich kam, war Oakley Geschäftsführer der Initiative Österreich und IGMA-Vorstandsmitglied und vertrat die Interessen der österreichischen Medienagenturen. Im Rahmen von Cannes Lions juriert Oakley in der Shortlist-Jury der Kategorie „Film“.

Sibylle Blümel in Shortlist-Jury „Media“
Sibylle Blümel kann auf mehr als 20 Jahre Media-Erfahrung zurückblicken. Nach ihrem Einstieg in die Branche im Bereich Customer- und Mediaresearch verlegte sie ihren Schwerpunkt auf die mediastrategische Beratung. Seit den frühen 2000er- Jahren wirkte Blümel am kommunikationsstrategischen Erfolg einer Vielzahl von namhaften Kunden mit. Die optimal aufeinander abgestimmte und integrierte Betrachtung von Kreation und Media in allen Touchpoints und Stufen der Konsumentenansprache in der Customer Journey ist für sie der wesentliche Schlüssel zu nachhaltigem Markenerfolg auf dem Weg zur Experience Economy. Seit 2007 ist Blümel Mitglied der Geschäftsführung von Wavemaker Wien (ehemals MEC). Im Rahmen von Cannes Lions juriert Blümel in der Shortlist-Jury der Kategorie „Media“.

Werner Singer in Shortlist-Jury „Film Craft“
Seit 2020 ist Werner Singer Chief Creative Officer von Jung von Matt Donau in Wien. Nach seinen Studium für Kommunikationsdesign an der Central Saint Martins in London startete er seine Karriere als Freelancer und Grafikdesigner, bevor er 2010 als Art Director bei Jung von Matt/brand identity in Hamburg anheuerte. 2011 zog es ihn nach Wien zurück, wo er zum Creative Director bei Jung von Matt Donau avancierte. In seiner Karrierelaufbahn verantwortete er zahlreiche nationale und internationale Kunden wie Magenta, Erste Bank Group, Vienna Tourist Board, Red Cross Austria, Legero united, Hitradio Ö3, Falter, Mercedes-Benz, BMW, Austrian Airlines, A1, MuseumsQuartier und viele mehr. Außerdem gewann er eine Vielzahl nationaler wie auch internationaler Kreativ-Awards. Im Rahmen von Cannes Lions juriert Singer in der Shortlist-Jury der Kategorie „Film Craft“. (red)

Das Cannes Lions International Festival of Creativity findet von 21. bis 24. Juni 2022 in Cannes, Frankreich, statt. Weitere Informationen auf http://www.canneslions.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL