MARKETING & MEDIA
go biq relauncht die Stickermania für Spar go biq

Das neue Stickeralbum von Spar.

go biq

Das neue Stickeralbum von Spar.

Redaktion 09.01.2017

go biq relauncht die Stickermania für Spar

Pädagogisches Storytelling made in Vorarlberg.

DORNBIRN. Seit 2. Jänner 2017 erfreuen sich Groß und Klein über die Fortsetzung der Spar-Stickermania. Mit altem Namen, aber neuem Konzept setzte sich die Vorarlberger Werbeagentur go biq im Zuge einer Ausschreibung erfolgreich gegen internationale Wettbewerber durch und überzeugte Spar Österreich mit den zwei Helden Oskar und Bo. Statt einem klassischen Sticker-Sammelbuch entwickelte go biq eine spannende Abenteuergeschichte, die Kinder zum Lesen, Sammeln, Kleben und Tauschen motiviert.

In Zusammenarbeit mit dem Marketing-Team von Spar Österreich, zwei Museumspädagogen der inatura und einem Illustrator aus Hamburg entstand ein pädagogisch wertvoller Sammelspaß, der den Kindern auf lustige Art und Weise Wissen über den Kontinent Südamerika näherbringt. Neben den Sticker-Spezialeffekten sorgen Rätselsticker und Suchbilder für mehr Interaktion. „Ein spannender kreativer Prozess; Leidenschaft sowie ein perfektes Zusammenspiel aller Beteiligten führten zu einem Ergebnis, auf das wir sehr stolz sind“, so Sergej Kreibich, CEO von go biq.
 
Ein Reisetagebuch voller Eindrücke
In der neuen Stickermania, die momentan österreichweit verfügbar ist, machen sich die zwei Helden Oskar und Bo auf die Suche nach dem verlorenen Inkaschatz und lernen dabei viel Wissenswertes über den südamerikanischen Kontinent. Niedliche und auch gefährliche Tiere, faszinierende Pflanzen, interessante Menschen und fremde Kulturen – all diese Eindrücke sammelt Oskar in seinem Reisetagebuch. Oskars Fotos können die Kinder sammeln und in Form von Stickern ins Album kleben. Auf der Webseite www.stickermania.at haben Sammelbegeisterte die Möglichkeit, herauszufinden, wo sich die nächsten Tauschbörsen befinden, können den TV-Spot mit Mirjam Weichselbraun ansehen oder ihr gelerntes Wissen in „Bo’s Quizmania“ testen.
 
Das Team der Vorarlberger Agentur go biq war für die komplette Konzeption, Umsetzung und Produktion der Stickermania 2017 “Die Suche nach dem verlorenen Inkaschatz” verantwortlich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema