MARKETING & MEDIA
HD Austria Smart-TV-App erweitert © Natascha Kral

Peter Kail, Managing Director der Eviso Austria GmbH.

© Natascha Kral

Peter Kail, Managing Director der Eviso Austria GmbH.

Redaktion 22.06.2020

HD Austria Smart-TV-App erweitert

Die HD Austria Smart-TV-App ist jetzt auch auf Android TV-Geräten von Philips und Sony verfügbar.

WIEN. Die HD Austria Smart-TV-App vereint als erste und einzige Anwendung alle wichtigen österreichischen und deutschen TV-Sender in einer Benutzeroberfläche und ist jetzt auch auf Smart-TVs von Philips und Sony ab Android 7 verfügbar. Die App kann ab sofort über den Google Play Store kostenlos auf einen Android-Smart-TV der besagten Hersteller, aber auch auf Xiaomi Mi oder Nvidia Shield TV-Boxen heruntergeladen werden und ist in allen HD Austria Paketen gratis inkludiert. Wer noch kein HD Austria Kunde ist, kann die App 30 Tage gratis testen.

Mit der innovativen HD Austria Smart-TV-App empfangen österreichische Konsumenten erstmals bis zu 100 TV-Sender inklusive ORF, den beliebtesten österreichischen und deutschen Programmen sowie zusätzlichen Premium-Sendern live via Internet. Zusätzlich kann man viele Sendungen per Knopfdruck neu starten und seine Lieblingsfilme und -serien einfach im Online-Speicher aufnehmen – ohne zusätzlichen Receiver oder Rekorder.

„Wir freuen uns sehr, unser einzigartiges hybrides TV-Erlebnis noch mehr Konsumenten in einfachster Weise zugänglich zu machen. Bisher war die HD Austria Smart-TV-App bereits auf Fernsehern der Marken Samsung, LG, Toshiba, JVC, Hitachi, Panasonic, Nabo und Telefunken verfügbar. Ab sofort kommen auch Besitzer von Philips und Sony Smart-TV-Geräten sowie Xiaomi Mi und Nvidia Shield Boxen in den Genuss unseres linearen und nonlinearen TV-Angebots. Und das wann, wo und wie sie wollen – gemäß unserem Motto ‚Einfach Mehrsehen‘.“, sagt Peter Kail, Managing Director der Eviso Austria GmbH.

Die HD Austria App läuft übrigens nicht nur am Smart-TV zuhause, sondern auch unterwegs am Handy, Tablet oder Laptop – auf bis zu fünf Endgeräten gleichzeitig. Konsumenten können die HD Austria TV-App aus dem Google Play Store oder Apple App Store kostenlos auf ihr mobiles Gerät laden und bei der Installation via QR-Code einfach mit der App auf dem Smart-TV verbinden. So kann man auch unterwegs Sendungen weitersehen, die man am Smart-TV zuhause begonnen hat, bis zu 100 TV-Sender und nonlineare Inhalte genießen, seine Favoritenliste bearbeiten und Erinnerungen oder Aufnahmen setzen.  (red)

Weitere Infos unter www.hdaustria.at/blog/hdaustria-smart-tv-app

Über die M7 Group S.A.
Die M7 Group mit Sitz in Luxemburg ist Teil von Canal+ International und versorgt als einer der größten Plattformbetreiber für satelliten- und IP-basiertes TV mehr als drei Mio. Endkunden in Europa. In den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Ungarn, Rumänien, Tschechien und der Slowakei bietet die M7 verschiedene Programm-Angebote für digitales Fernsehen an. Das Programm-Angebot wird für den jeweiligen Markt spezifisch aufbereitet und auf die Seher und das Land zugeschnitten. Zudem bietet die M7 Group S.A. über ihr Tochterunternehmen Stream Group in Europa und Asien mit einer eigens entwickelten Plattform interaktive IPTV-, OTT- und Multiscreen-Dienste. In Österreich und Deutschland ist die M7 seit 2014 nach Übernahme von KabelKiosk führender Anbieter von TV-Entertainment für Kabel- und IP-Netze.

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL