MARKETING & MEDIA
Herausragende Quoten für Staffelstart von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" in Österreich © RTL
© RTL

Redaktion 25.01.2022

Herausragende Quoten für Staffelstart von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" in Österreich

WIEN. Am Freitagabend, den 21. Jänner 2022, um 21:30 Uhr startete die 15. Staffel des Dschungelcamps – erstmals aus Südafrika. Schon die erste Folge überzeugte mit hervorragenden Zuschauerzahlen: Mit einer durchschnittlichen Reichweite von 222.000 Zuschauern ab 12 Jahren erreichte die erste Folge von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!" einen Marktanteil von 25,1% in der jungen Zielgruppe E12-29 und 22,9% in der Zielgruppe E12-49. Das verschaffte RTL den höchsten Tagesmarktanteil unter den österreichischen Privatsendern mit 10,2% in der werberelevanten Zielgruppe E12-49 und 9,0% bei den Jungen.

In der Spitze erreichte die Auftaktfolge des diesjährigen Dschungelcamps sogar einen Marktanteil von 37,27% bei den jungen Zusehern (E12-29) und eine Nettoreichweite von bis zu 523.510 in der Gesamtbevölkerung (Bevölkerung 3+) und toppte somit die Werte des letztjährigen Staffelstarts um Längen (NRW: 436.460 bei Bevölkerung 3+; MA: 28,21% bei E12-29).

Der Dschungel bleibt auch am Wochenende stark
Auch am Samstag lieferte das Dschungelcamp mit einer Durchschnittsreichweite von 225.000 und einer Nettoreichweite von bis zu 456.620 in der Gesamtbevölkerung starke Quoten. Mit einem Marktanteil von 23,1% bei den Jungen (E12-29) und 21,7% in der werberelevanten Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen war es die meistgesehene Sendung unter den österreichischen Privaten. Damit war RTL mit einem Tagesmarktanteil von 8,4% in der Zielgruppe E 12-49 und 7,4 % bei den Jungen auch am Samstag Tagessieger unter den Privatsendern. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL