MARKETING & MEDIA
Huawei Technologies Austria setzt auf Grayling © Katharina Schiffl

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Sigrid Krupica (CEO Grayling Austria), Moritz Arnold (Unit Director Grayling Austria), Alexander Wolschann (Unternehmenssprecher Huawei Technologies) und Feiyun Chen (PR-Director Huawei Technologies) (v.l.n.r.).

© Katharina Schiffl

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Sigrid Krupica (CEO Grayling Austria), Moritz Arnold (Unit Director Grayling Austria), Alexander Wolschann (Unternehmenssprecher Huawei Technologies) und Feiyun Chen (PR-Director Huawei Technologies) (v.l.n.r.).

Redaktion 07.08.2020

Huawei Technologies Austria setzt auf Grayling

WIEN. Huawei Technologies Austria entscheidet sich für Grayling. Die Agentur konnte sich im Rahmen einer Ausschreibung gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen und unterstützt das globale Technologieunternehmen ab sofort in den Bereichen Corporate und Stakeholder Communications, Medienarbeit und CSR. Bereits seit Herbst 2016 betreut Grayling die Consumer Business Group von Huawei in Österreich.

Seit 2007 ist Huawei Technologies Austria am Standort Wien vertreten. Gemeinsam mit Grayling wird das Telekommunikationsunternehmen die Kommunikation am lokalen Markt weiter forcieren. Um den besten Partner für die PR-Aktivitäten zu finden, stellte das Kommunikationsteam von Huawei den Agenturen drei konkrete Aufgaben aus den Bereichen Krisenkommunikation, Medienarbeit und CSR.

„Wir leben in sehr bewegten Zeiten und sind überzeugt, mit Grayling dafür den richtigen Partner an unserer Seite zu haben. Grayling hat uns mit Marktexpertise, einem ganzheitlichen Blick und einem besonders dynamischen Team überzeugt“, sagt Feiyun Chen, PR-Director bei Huawei Technologies Austria. „Wir erwarten uns sehr viele Impulse für die Kommunikation in Österreich und auch Synergien durch die engere Zusammenarbeit der B2B- und B2C-Beraterteams.“

Auch Grayling blickt der spannenden Aufgabe mit Vorfreude entgegen. „Unsere langjährige Erfahrung im Telekommunikations- und Technologiebereich bildet die perfekte Basis für die Zusammenarbeit mit Huawei. Im Pitch überzeugen konnte unser Team rund um Elisabeth Totschnig und Moritz Arnold jedoch vor allem mit durchdachten strategischen Ansätzen, dem Mut, um die Ecke zu denken, sowie unseren kreativen Umsetzungsideen“, freut sich Grayling CEO Sigrid Krupica.

Bereits seit Herbst 2016 betreut die Grayling-Unit Consumer & Technology unter Nicole Hall und Julia Sommer die Huawei Consumer Business Group in Österreich mit strategischer Beratung, Medienarbeit und Influencer Relations.

Grayling Credits
Strategische Beratung: Moritz Arnold, Unit Director, Elisabeth Totschnig, Managing Director
Media Relations: Michaela Schützinger, Consultant
Projekt-Support: Laura Ertl, Junior Consultant

Über Huawei
Huawei Technologies (www.huawei.com) ist führender Hersteller von Telekommunikationslösungen. Die Produkte und Lösungen des Unternehmens werden in über 170 Ländern eingesetzt und von 45 der 50 größten Netzbetreiber weltweit sowie von einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. Huawei verfügt über eine umfassende Expertise in Festnetz-, Mobilfunk- und IP-Technologien. Das Portfolio des Unternehmens umfasst mobile Produkte, Produkte für Vermittlungstechnik, Netzwerkprodukte, Software-Anwendungen sowie Endgeräte. Huawei erzielte 2019 einen geschätzten Umsatz von 120,9 Milliarden US-Dollar. Damit wurde ein Plus von mehr als 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreicht. Huawei beschäftigt rund 194.000 Mitarbeiter/innen weltweit, von denen mehr als 45 Prozent im Bereich Forschung und Entwicklung tätig sind. Seit 2007 ist Huawei in Österreich mit einem Standort in Wien vertreten und beschäftigt in Österreich rund 120 Mitarbeiter/innen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL