MARKETING & MEDIA
Huawei und Grayling machen Ring-Bim zur Bühne © Huawei/Philipp Lipiarski

Dexpleen von der Vienna Songwriting Association beim Auftritt in der Ring-Bim im Rahmen des Huawei-Events „The Joy Of Sound And Silence".

© Huawei/Philipp Lipiarski

Dexpleen von der Vienna Songwriting Association beim Auftritt in der Ring-Bim im Rahmen des Huawei-Events „The Joy Of Sound And Silence".

Redaktion 10.12.2019

Huawei und Grayling machen Ring-Bim zur Bühne

Gemeinsam mit Huawei und der Vienna Songwriting Association lud Grayling zur musikalischen Straßenbahnfahrt.

WIEN. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der musikalische Straßenbahn-Sonderzug, als dort drei junge Künstlerinnen und Künstler auf Einladung von Huawei ihre selbstkomponierten Werke zum Besten gaben. Rund 50 Medienvertreter, Influencer und Partner waren der Einladung anlässlich der Markteinführung der Huawei FreeBuds 3, die ersten kabellosen Stereokopfhörer mit Intelligent Active Noise Cancellation, gefolgt. Konzipiert und organisiert wurde der Event, der unter dem Motto „The Joy Of Sound And Silence“ stand, von Grayling. Auf die Expertise von Österreichs führender Kommunikationsagentur vertraut Huawei bereits seit mehr als drei Jahren.

Das vorweihnachtliche Straßenbahn-Konzert in Wien fand in Kooperation mit der Vienna Songwriting Association (VSA) statt, einer lokalen Organisation, die jungen, aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform bietet. Sweet Sweet Moon, Mella Casata und Dexpleen von der VSA verzauberten die Gäste mit ihren Songs und sorgten für Christmas-Feeling. Nach der Ring-Rundfahrt klang der Abend noch bei Punsch und Flammkuchen am Weihnachtsmarkt am Maria-Theresien-Platz aus. Die Grayling Consumer & Technology Unit rund um Managing Director Nicole Hall sowie Associate Director Julia Sommer zeichnete für die Konzeption des Events, die gesamte Projektkommunikation sowie das Event- und Einladungsmanagement verantwortlich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL