MARKETING & MEDIA
Insgesamt rund 1,3 Mio. Zuseher für die Sommergespräche auf Puls 4 und Puls 24 © Puls 24/Chris Glanzl
© Puls 24/Chris Glanzl

Redaktion 25.08.2021

Insgesamt rund 1,3 Mio. Zuseher für die Sommergespräche auf Puls 4 und Puls 24

Bis zu 227.000 Seher verfolgten bei Puls 24 das Sommergespräch mit Sebastian Kurz.

WIEN. Rund 1,3 Mio. Zuseher verbuchten die diesjährigen fünf Sommergespräche mit den Parteichefs auf Puls 4 und Puls 24. Am vergangenen Sonntagabend, 22. August 2021, erreichte das Sommergespräch mit Bundeskanzler und ÖVP-Chef Sebastian Kurz unter der Moderation von Manuela Raidl in Spitzen bis zu 227.000 Seher. Der Weiteste Seherkreis lag bei über einer halben Mio. Zusehern auf beiden Sendern. Das Gespräch war somit das stärkste von allen diesjährigen Ausgaben. Im ersten Teil kam das Gespräch auf 8,8 Prozent Marktanteil (E12-49). Der zweite Teil erreichte einen Marktanteil von 6,9 Prozent (E12-49).

„Sachliche Information“
Puls 4-Senderchefin Stefanie Groiss-Horowitz und Puls 24- Chefredakteur Stefan Kaltenbrunner über die Sommergespräche: „Eine großartige Moderatorin Manuela Raidl, sachliche Information mit detaillierten Hintergründen und Unterhaltung, gepaart mit profunden Analysen von Top-Experten, sind das Erfolgsrezept der Sommergespräche auf Puls 4 und Puls 24. Rund 1,3 Millionen Zuseher schätzen den qualitativen Journalismus und waren bei den fünf Sommergesprächen dabei. Wir möchten unseren Zusehern für das Vertrauen danken!“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL