MARKETING & MEDIA
Julia Wild ist neue Chefredakteurin von netdoktor.at © netdoktor.at

Julia Wild

© netdoktor.at

Julia Wild

Redaktion 13.11.2018

Julia Wild ist neue Chefredakteurin von netdoktor.at

Die Redaktion von netdoktor.at hat mit Julia Wild ein neues Gesicht an der Spitze.

WIEN. Die studierte Publizistin bringt medizinisches Fachwissen, frische Ideen sowie viel Erfahrung im Online- und Print-Journalismus mit. Vor allem Letzteres steht künftig verstärkt auf der Agenda von netdoktor.at: „Nachdem wir unsere Webpräsenz durch das Healthy-Living-Portal gesundheitstrends.at erfolgreich gestärkt haben, möchten wir Online-Spezialisten nun auch zu Print-Experten werden“, so Ursula Gastinger, Geschäftsführerin von netdoktor.at, über die Zukunft von Österreichs erfolgreichstem Gesundheitsportal. 100-seitige Magazine zu Sonderthemen runden das crossmediale Angebot von netdoktor.at jetzt ab.

Wild weiß ein starkes und kompetentes Team hinter sich: „Die netdoktor-Redaktion besteht aus hochqualifizierten Medizinjournalistinnen, die genau wissen, was der nach Information suchende Patient und Interessierte braucht. Wir möchten uns auf unsere Stärken konzentrieren und das ist, aktuellen, Service-orientierten und durch Ärzte geprüften Content zur Verfügung zu stellen. Wir haben stets den Leser und seine Bedürfnisse vor Augen – das ist das, was netdoktor.at letztendlich ausmacht und von anderen Online-Portalen abhebt. Wir möchten die Menschen an der Hand nehmen, sie aufklären und möglichst dazu bringen, bei Beschwerden zum Arzt zu gehen.“

Die 30-Jährige wurde 2017 zu netdoktor.at geholt, um gesundheitstrends.at aufzubauen, nun freut sie sich auf die neuen Aufgaben als Chefredakteurin. Ursula Gastinger ist sicher: „Ich freue mich, dass Julia Wild die Herausforderung angenommen hat. Gemeinsam werden wir das Portfolio von netdoktor.at erweitern und ausbauen.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL