MARKETING & MEDIA
Kathrin Schrammel übernimmt Corporate Communication bei bank99 © bank99 AG

Kathrin Schrammel.

© bank99 AG

Kathrin Schrammel.

Redaktion 15.03.2022

Kathrin Schrammel übernimmt Corporate Communication bei bank99

WIEN. Kathrin Schrammel, bisher Pressesprecherin der Österreichischen Post AG, ist zum Tochterunternehmen bank99 gewechselt und übernahm dort mit 1. März 2022 den Bereich Corporate Communications. In dieser Funktion ist sie Pressesprecherin und verantwortet die interne wie externe Kommunikation sowie die PR-Agenden.

Die gebürtige Kärntnerin und studierte Philologin startete ihre Karriere bei diversen Medien, wie der APA oder der Kleinen Zeitung. Danach war sie in der ÖVP-Bundespartei als Pressesprecherin und Chefredakteurin tätig, bevor sie 2015 zur Post stieß.

Die bank99 betreute sie bereits seit April 2020 als Pressesprecherin mit. „Wir sind froh, dass sich Kathrin zu diesem Schritt entschlossen hat. Mit ihr haben wir nun nicht nur eine hervorragende Kennerin der bank99 und der Konzernmutter, sondern auch einen leidenschaftlichen Profi in der Kommunikationsbranche gewonnen“, freut sich Florian Dangl, Vorstand Markt der bank99.

Über die bank99 
Die bank99 ist ein Tochterunternehmen der Österreichischen Post (90%) und der Schelhammer Capital Bank AG (zehn Prozent). Seit 1. April 2020 aktiv, übernahm sie mit Ende des Jahres 2021 das Privatkundengeschäft der ING in Österreich und beschäftigt aktuell 340 Mitarbeiter. Als Digitalbank mit einem flächendeckenden Netz von knapp 1.800 Geschäftsstellen bietet sie ein umfassendes Leistungsportfolio mit Konto, Zahlungsverkehr und Geldversand, Konsumkredit, Veranlagen und Sparen, Wohnbaufinanzierung und Versicherungen. Vorstände sind Florian Dangl und Bernhard Achberger. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL