MARKETING & MEDIA
Kim Adriana Köhler unterstützt die textschwester als PR- und Social Media Managerin © Carsten Sander

Kim Adriana Köhler

© Carsten Sander

Kim Adriana Köhler

Redaktion 04.09.2019

Kim Adriana Köhler unterstützt die textschwester als PR- und Social Media Managerin

Medienkooperationen, Messen, Projektleitung, Social Media-Betreuung – Kim Adriana Köhler unterstützt die renommierten Immobilien-Kunden der PR-Agentur in Düsseldorf rund um nationale PR- und Öffentlichkeitsarbeit.

WIEN. Medienkooperationen, Messen, Projektleitung, Social Media-Betreuung – Kim Adriana Köhler unterstützt die renommierten Immobilien-Kunden der PR-Agentur in Düsseldorf rund um nationale PR- und Öffentlichkeitsarbeit.
„Wir implementieren Lifestyle-Kommunikation in die Immobilienszene. Ein neuer Agenturtypus, der seit dem Start 2018 schon zwei Preise eingeheimst hat, da wollte ich von Anfang an dabei sein. Senkrechtstarter finde ich gut“, so Köhler. Die studierte Kunsthistorikerin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf liebt Museen, Architektur, ein Auslandsaufenthalt in der Kulturabteilung des Goethe Instituts in Paris rundete die Begeisterung für Kultur, Lifestyle und Kommunikation ab.

Die Agentur erzählt Immobilien anders: nicht nur als Renditebringer, Wirtschafts- und Handelsgut, sondern auch Ästhetik, Statement und Lebensraum. Mit dieser Philosophie schließt das 20köpfige Team der textschwester eine Lücke in der deutschen Agenturlandschaft. Für ihre frischen und unkonventionellen Kommunikationsideen wurden die Inhaberinnen Miriam Beul und Alex Iwan 2019 mit dem Immobilien Manager Award 2019 in der Kategorie „Kommunikation“ und dem German Brand Award 2019 in der Rubrik „Brand Communication – Public Relations“ ausgezeichnet. Renommierte Kunden der Agentur sind u.a. der Kö-Bogen in Düsseldorf oder das noch in Fertigstellung befindliche Hybrid-Hochhaus der Commerz Real „OneFortyWest“ in Frankfurt am Main, das Kim Köhler u.a. betreut. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL