MARKETING & MEDIA
Kleines Budget – Große Werbewirkung. TV-Werbung kann jeder! © IP Österreich / Christoph Meissner

Constantin Simon und Michael Pernkopf

© IP Österreich / Christoph Meissner

Constantin Simon und Michael Pernkopf

Advertorial 29.11.2021

Kleines Budget – Große Werbewirkung. TV-Werbung kann jeder!

Die Werbeexperten Constantin Simon und Michael Pernkopf klären in einem kostenlosen 30-minütigen Webinar „Crosser Talk- Markenstrahlkraft für KMUs“ am 9.Dezember 2021 auf.

Der Mythos, TV-Werbung sei nur was für Global Player mit überlaufenden Marketingkassen, hält sich immer noch hartnäckig. Und genau diesen Irrglauben klären die Werbeexperten Constantin Simon und Michael Pernkopf in einem kostenlosen 30-minütigen Webinar „Crosser Talk- Markenstrahlkraft für KMUs“ am 9.Dezember 2021 auf. Neben der Verlosung von 1 Mio. Sichtkontakten auf den Top Websites in Österreich, wie GEO, Schöner Wohnen und Eltern, werden Fragen beantwortet wie: Was kostet Fernsehwerbung wirklich? Was mache ich, wenn ich keinen eigenen Werbespot habe? Bekomme ich Hilfe bei der Mediaplanung? Wie kann ich TV-Werbung mit Online-Werbung kombinieren und mit einer crossmedialen Kampagne das Maximum aus meinem Budget herausholen? Und das Wichtigste: Wie lange dauert es ab Buchung bis mein Produkt/meine Firma im Fernsehen zu sehen ist und was mach ich mit dem ganzen Geld, das ich durch den Umsatzanstieg verdiene?

Denn wenige wissen, dass man schon mit geringem Budget TV als reichweitenstärksten Marketingkanal nutzen und damit seinen Absatz enorm steigern kann. Studien von Ebiquity, Gain Theory, oder Amplified Intelligence zeigen, dass TV nicht nur die höchste Werbewirkung unter allen Mediagattungen hat, sondern auch den höchsten Return on Investment. Und die Einstiegshürden in die Fernsehwerbung sind heutzutage niedriger denn je.

Für österreichische Klein- und Mittelstand Unternehmen eröffnen sich hier neue Chancen, um die Herausforderungen, die mit der voranschreitenden Globalisierung und Digitalisierung einhergehen zu meistern und konkurrenzfähig zu bleiben. Meist verzichten KMUs nach wie vor gänzlich auf Marketing oder nutzen Kanäle, die für den rasanten Konsum zu langsam sind und das Erlangen überregionaler Bekanntheit und folglich den Reichweitenaufbau erschweren. Oder sie vertrauen auf programmatische Werbemöglichkeiten bekannter Suchmaschinenanbieter, ohne genau zu wissen wo ihr Geld hingeht und wo ihre Werbemittel ausgespielt werden, ja, ob sie überhaupt ausgespielt werden.

Mit der Wahl eines heimischen Vermarkters verhindert man diese Blackbox und entscheidet sich für seriöse Werbepartner und nachvollziehbare Marketingkanäle. Bei Buchung von TV-Werbung erhält man einen genauen Schaltplan, weiß genau wann und auf welchem Sender seine Werbung ausgespielt wird, und kann es live vor dem Fernseher mitverfolgen. Für die maximale Werbewirkung empfehlen Marketingexperten zudem gattungsübergreifend zu werben und TV- mit Online-Werbung zu kombinieren.

Michael Pernkopf, Online-Experte bei IP Österreich: „Somit erreicht man seine Zielgruppe am Massenmarkt überall dort, wo sie ihre medialen Inhalte konsumieren. Daher bieten wir als crossmedialer Vermarkter auch Display und Videowerbung auf den Top 50 bekanntesten Webseiten wie stern.de, gala.de, derspiegel.de, Brigitte.de, chefkoch.de uvm. an, die täglich von Millionen von Nutzern besucht werden und Markensicherheit aufgrund von geprüften Inhalten garantiert ist.“

Wie wichtig ein effizienter Aufbau am Massenmarkt ist, um seine Umsatzziele zu erreichen und sich gegenüber der Konkurrenz zu behaupten, weiß auch Constantin Simon aus erster Hand: „Ich selbst komme aus dem Startup und KMU Bereich und habe in den letzten zehn Jahren drei verschiedene Firmen aufgebaut. Wir haben uns damals auf Suchmaschinenmarketing konzentriert und hatten damit nur eine Komponente und keine komplette Werbestrategie. Heute haben heimische Werbeanbieter auch passende Angebote für KMUs. Als Leiter der Unit 3, der Startup und KMU Abteilung des crossmedialen Vermarkters IP Österreich, biete ich genau diese Möglichkeiten an und kann aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen Firmen beraten und ihnen helfen ungeahnte Reichweiten zu erzielen. Und dafür braucht es tatsächlich keine großen Werbebudgets. Bei unserem kleinsten KMU Paket für 9.000 Euro bekommt man rund 170 Werbespots auf 8 verschiedenen TV-Sendern, welche über 1 Million Sichtkontakte generieren. Von diesem Angebot haben schon bekannte Firmen wie jollydays, EET oder waterdrop profitiert und dank Werbespots auf Sendern von RTL Deutschland wie RTL, RTLZWEI, VOX, RTLup, SUPER RTL, ntv, NITRO und Sky Sport Austria ihre Bekanntheit und ihren Umsatz rapide angekurbelt. Ich freue mich auch weiteren österreichischen Hidden Champions an die Oberfläche zu verhelfen.“

Jetzt zum kostenlosen 30-minütigen Webinar „Crosser Talk- Markenstrahlkraft für KMUs“ am 9.Dezember um 10.00 Uhr anmelden und den ersten Schritt ins TV setzen!

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL