MARKETING & MEDIA
Kreation & Text © RMS

Die Teilnehmer, Speaker und Moderatoren des RMS-Texterworkshops, der von 9. bis 11. März in Wien stattfand.

© RMS

Die Teilnehmer, Speaker und Moderatoren des RMS-Texterworkshops, der von 9. bis 11. März in Wien stattfand.

Redaktion 31.03.2017

Kreation & Text

Der RMS-Texterworkshop, mit Unterstützung des CCA, fand heuer zum 16. Mal statt.

WIEN. „Für Radiowerbung braucht man keine Topmodels und keinen teuren Flug nach Südafrika, man braucht nur ­Papier, Stift und grenzenlose Kreativität!”, so Patrik Partl, partlhewson, der gemeinsam mit Torsten Hennings, Studio Funk Hamburg, den zweitägigen RMS Texterworkshop von 9. bis 11. März leitete. Unterstützung gab es vom CCA. 22 Texter ließen sich am ersten Workshoptag von den Referenten für das Medium Radio begeistern. So sei Radio Kino im Kopf, Emotion und würde bewegen.

Midas mit an Bord

Der Nachmittag stand für die Texter klar im Zeichen von Kreation und Texten. Denn auch heuer wurde wieder ein potenzieller Kunde mit an Bord des Workshops geholt: Midas Autoservice. Aufgabe der Texter war es, einen Imagespot zu texten und potenzielle Kunden darauf hinzuweisen, dass man die „Herstellergarantie” nicht verliert, wenn man nicht zu seine Vertragswerkstatt geht.

Zur Bewältigung der Aufgabe standen den Jung-Kreativen neben Partl und Hennings die Tutoren – der Kreative Hans-Peter Albrecht und der freie Texter Werner Bühringer – mit ihrem Wissen zur Seite. Am zweiten Tag wurden sämtliche Ideen in die Tat umgesetzt. Im Tonstudio Blautöne wurden die kreierten Spots unter der Leitung von Tontechniker Klaus Mistlberger, Günther Oberleitner, Martin Sachsenhofer und Simon Proksch aufgenommen.

Ein überzeugter Kunde

Auch professionelle Sprecher waren anwesend: Bettina Barth, Sabina Chalupa, Silvia Plank, Wolfgang R. Muhr, Herbert Haider und David Oberkogler.

Insgesamt konnten dem Kunden Midas 34 Spots präsentiert werden: „Ich bin einfach nur platt! Unglaublich, was ihr hier in so kurzer Zeit geschafft habt. Und dann noch dazu so viele unterschiedliche Ansätze und Ideen”, so Johannes Richter, Marketingleiter bei Midas, zu den Textern. „Ich habe p. bereits zwei bis drei Favoriten; ich werde mich mit meinem Team beraten und euch dann so schnell wie möglich Bescheid geben. Der erste Spot wird definitiv schon im ­April on air gehen!” (gs)


Alle weiteren Informationen rund um den Workshop finden sich auf: www.rms-austria.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema