MARKETING & MEDIA
KTHE konzipierte neue Kampagne für Admiral © KTHE/Admiral
© KTHE/Admiral

Redaktion 14.06.2021

KTHE konzipierte neue Kampagne für Admiral

Anpfiff: Kobza and The Hungry Eyes und der Sportwettenanbieter wollen Weltall „erobern“.

WIEN. Zum Start der Fußball Europameisterschaft am 11. Juni 2021 startet Sportwettenanbieter Admiral seine neue Kampagne „Das Wettall der Champions“. Die von der Kreativagentur Kobza and The Hungry Eyes (KTHE) entwickelte und konzipierte 360-Grad Kampagne führt in das Universum des Sports. Denn nur im „Wettall der Champions“ ließe sich die Größe und Vielfalt des Wett-Angebots von Admiral abbilden, heißt es in einer Presseaussendung.

Neben einem Imagespot und fünf Produktspots, welche in Zusammenarbeit mit der Produktion UPP („Wolverine“, „Blade Runner 2049“, „Skyscraper“) und dem New Media Art Studio Data Groove umgesetzt wurden, umfasst die Kampagne einen Mediamix aus Print, Online und Social Media. Auch direkt in den Stadien wird die Kampagne landesweit zu sehen sein.

Der Klang der Euphorie
Akustisch komplettiert wird die Kampagne von einem komponierten Admiral Fan-Song, der
die „Stadionatmosphäre unter die Haut gehen lässt“, so die Aussendung. „Wir freuen uns, dass wir pünktlich zum EM-Start die von unserer Agentur Kobza and The Hungry Eyes entwickelte tolle Kampagne launchen“, so Paul Kozelsky, Geschäftsführer der Admiral Sportwetten GmbH. Mit Vorfreude blicke man auf den Moment, wenn das erste Spiel angepfiffen wird, sowie das eigene Wettangebot während der EM, meint Kozelsky weiter. „Admiral ist Wettmeister. Wer Europameister wird, ist noch offen. Bis dahin reisen wir
gemeinsam ins Wettall“, so Rudi Kobza, Geschäftsführer Kobza and The Hungry Eyes (KTHE). (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL