MARKETING & MEDIA
"Kurier" weiterhin am ­Stockerl © Jeff Mangione

Thomas Kralinger.

© Jeff Mangione

Thomas Kralinger.

Redaktion 26.02.2021

"Kurier" weiterhin am ­Stockerl

WIEN. Mit durchschnittlich 111.861 verkauften Exemplaren 2020 (Mo–Sa) – davon 14.264 ePaper – ist der Kurier die drittgrößte Kauf-Tageszeitung in Österreich. Das belegt die diese Woche veröffentlichte Österreichische Auflagenkontrolle (ÖAK). In der Verbreitung weist sie dem Kurier 124.644 Exemplare – davon 15.641 ePaper – aus.
Am Sonntag stieg die ePaper-Auflage um 40%.
Thomas Kralinger, Geschäftsführer Kurier Medienhaus und MediaPrint: „Mit 243.000 sonntags und fast 112.000 wochentags verkauften Exemplaren bestätigt die aktuelle ÖAK dem Kurier auch im Jahr 2020 dessen solide Position unter den Top 3-Kauf-Tageszeitungen des Landes.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL