MARKETING & MEDIA
Letzte Chance auf ein strahlendes Siegerlächeln ORF Enterprise
ORF Enterprise

Advertorial 20.05.2019

Letzte Chance auf ein strahlendes Siegerlächeln

Die ORF-Enterprise verlängert die Einreichfrist für die ORF-Awards noch bis zum 7. Juni 2019.

Wer heuer bei ORF-WERBEHAHN, ORF-TOP SPOT und ORF-ONWARD gewinnen möchte, sollte die Gelegenheit jetzt nutzen. Eigentlich würde die Einreichfrist für die ORF-AWARDS schon am 24. Mai 2019 enden. Da die Kreativ-, Werbe- und Medienbranche gerade aber alle Hände voll zu tun hat, gibt es von der ORF-Enterprise eine Nachfrist bis inklusive 7. Juni 2019. Dann geht die hochkarätig besetzte Expertenjury ans Werk und bewertet die Einreichungen über die Sommermonate. Wer letztlich das Rennen um ORF-WERBEHAHN, ORF-TOP SPOT und ORF-ONWARD gemacht hat, wird sich dann im November 2019 zeigen. Dann wird der einzige Award der Kommunikationsbranche verliehen, der das großartige Zusammenspiel von Auftraggebern, Werbe- und Mediaagenturen sowie Produktionsfirmen für große Werbewirkung in den ORF-Medien würdigt.

Mit nur wenigen Klicks zum Sieg
Auftraggeber, Werbe-, Mediaagenturen und Produktionsfirmen dürfen sich außerdem über das neue Einreichtool freuen, mit dem das Einreichen von Fernseh- und Radiospots oder Digitalkampagnen schon mit wenigen Klicks erledigt ist. Für die Einreichung zu ORF-TOP SPOT und ORF-WERBEHAHN reicht ab sofort die Eingabe der ORF-Archivnummer. Das Erstausstrahlungsdatum wird automatisch ergänzt und der Spot für die rund 50-köpfige Expertenjury hochgeladen. Das neue Einreichtool der ORF-Enterprise bringt auch Vorteile für Einreicher zum ORF-ONWARD. Hier genügt OA-Nummer aus der Auftragsbestätigung und der Upload des physischen Werbemittels als ZIP-Datei. Dieses wird dann automatisch in einen Preview der ORF.at-Startseite eingebettet. Zusätzlich können bei komplexen Werbemitteln auch Erklärungsvideos hochgeladen werden, um der Jury die Arbeit zu vereinfachen.
Zu den ORF-AWARDS sind Arbeiten zugelassen, die zwischen 1. März 2018 und 28. Februar 2019 für große Werbewirkung in den ORF-Medien sorgten. Der ORF-TOP SPOT zeichnet die besten Fernsehspots aus, der ORF-WERBEHAHN kürt die besten Radiospots und der ORF-ONWARD würdigt exzellente Digital-Kampagnen in Österreichs größtem Nachrichten-Netzwerk. Die Einreichgebühr beträgt 100 Euro (exkl. USt). Die Einreichung ist auf https://enterprise.orf.at/awards/orf-awards-2019 möglich. Die Einreichfrist endet am 7. Juni 2019.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL