MARKETING & MEDIA
Lifestyle-Plattform freizeit.at feierte Launch © Kurier/Romar Ferry

Spitzenkoch Uwe Machreich, Ex-Skispringer Thomas Morgenstern, Makeup Artist Alma Milcic, Musiker Josh. und Steirereck-Sommelier René Antrag durften sich beim freizeit.at-Launchevent über eine Auszeichnung freuen.

© Kurier/Romar Ferry

Spitzenkoch Uwe Machreich, Ex-Skispringer Thomas Morgenstern, Makeup Artist Alma Milcic, Musiker Josh. und Steirereck-Sommelier René Antrag durften sich beim freizeit.at-Launchevent über eine Auszeichnung freuen.

Redaktion 08.11.2021

Lifestyle-Plattform freizeit.at feierte Launch

WIEN. Vor Kurzem fand in der Wiener In-Location Palais Wertheim das Launchfest von freizeit.at statt: Gemäß dem Motto „Alles, was dir guttut“ feierten rund 200 Gäste bei gutem Essen, feinen Tunes und einer besonderen Preisverleihung den Start dieses neuen, großen Lifestyle-Portals der freizeit und des Kurier, das Userinnen und Usern ab sofort mit tagesaktuellen Stories, viel Inspiration und jeder Menge Tipps versorgt.

„Ich freue mich, dass wir mit freizeit.at nun ein großes Digitalportal geschaffen haben, auf dem wir über noch mehr schöne Seiten des Lebens berichten – tagesaktuell und stets am Puls der Zeit. Es ist die ideale Erweiterung der freizeit und des freizeit-Magazins, das als reichweitenstarkes Magazin des Kurier wichtiger Fixpunkt bleibt. Das Portal bespielen wir hingegen aus sämtlichen Ressorts. Darüber hinaus entwickelten wir eigene Digitalformate mit viel Service, Archive zum Immer-wieder-Stöbern aus Reisereportagen und Rezepten und riefen die freizeit.academy ins Leben: Unter dem Motto ‚Lernen von den Besten‘ tauchen wir dort in Bewegtbild-Kapiteln mit Meistern ihres Fachs in Themenwelten ein. Rund ein Jahr lang haben wir daran gearbeitet – seitens des Kurier und der freizeit ist der Launch der neuen Plattform eines der größten redaktionellen Projekte des Jahres. Damit wollen wir bestehende Zielgruppen ansprechen, aber auch neue dazugewinnen“, zeigt sich freizeit-Chefredakteurin Marlene Auer zufrieden.

Lifestyle up to date mit freizeit.at
Lifestyle-Interessierte und alle, die sich über Trends informieren und sich inspirieren lassen wollen, finden unter freizeit.at eine Vielzahl an Themen, die das Leben schöner machen – von Reise, Kulinarik und Psychologie, über Trends, Design und Mode bis hin zu Filmkritiken, Streamingtipps und Ideen fürs Wochenende. Großer Wert wird auf Multimedialität gelegt – Bildergalerien, Videos oder zusätzliche Produktinfos machen das neue Portal zum ersten Anlaufpunkt, wenn es darum geht, neue Ideen zu sammeln und am Stand der Dinge zu sein. Mit dem täglichen Newsletter sind Abonnenten und Abonnentinnen immer up to date, einmal wöchentlich gibt es einen Sonder-Newsletter zum Thema „Essen & Trinken“.

In einem übersichtlichen Balken können Userinnen und User die Themengebiete direkt ansteuern und sich in folgenden Welten vertiefen:

· Essen & Trinken (Rezepte, Lokaltipps, Kritiken, Küchentricks)

· Reise (inklusive Adressen & Empfehlungen)

· Mode & Beauty (aktuelle Trends, auch Pro & Contra)

· Trending (tagesaktuell, virale Storys wie Videos, Fotos aus dem Netz etc.)

· Lust & Liebe (Kolumnen, Porträts)

· Körper & Geist (Storys, Studien, Übungen)

· Wohnen & Design (Tipps)

· Academy – Lernen von den Besten

· Service (Veranstaltungen).

In der großen Bandbreite an Artikeln ist für jeden Geschmack etwas dabei – ob modische Stilkritiken, Lifestyle-Kolumnen, Kurzgeschichten zu unbekannten Orten oder echte Liebesgeschichten zum Mitfühlen. Auf freizeit.at schreibt der ganze Kurier mit - unter dem Motto „Alles, was dir guttut“ finden sich also neben Stories der freizeit auch Artikel v.a. aus den Ressorts Lebensart, Chronik, Kultur und Immo. Im großen Rezept- und Reisearchiv mit Filterfunktion können neue Inspirationen für das Dinner mit Freunden oder den nächsten Urlaub eingefangen werden.

„Mit der Plattform freizeit.at erweitern wir das umfassende redaktionelle Portfolio des Kurier Medienhaus um ein weiteres Vertical mit zahlreichen neuen Angeboten. Zu unserem bisherigen Angebot von Kurier.at, futurezone.at, film.at, events.at, k.at und motor.at mit zuletzt 9 Mio. Unique Clients im Monat Oktober (ÖWA) gesellt sich nun ein neues Lifestyle-Portal, das wir mit den vereinten Kräften der gesamten Kurier- und freizeit-Redaktion mit Qualitätsjournalismus in den unterschiedlichsten Bereichen bespielen. Ein Projektteam aus Technik, Sales und Redaktion hat im vergangenen Jahr vollen Einsatz gezeigt, um mit freizeit.at eine einzigartige Onlineplattform zu schaffen, die sich den schönen Dingen des Lebens widmet – ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle zu diesem gelungenen Projekt an freizeit-Chefredakteurin Marlene Auer, unseren CTO Peter Scheipl und Kurier Digital-Geschäftsführer Martin Gaiger“, so Kurier Medienhaus-Geschäftsführer Thomas Kralinger.

Neu: freizeit.academy mit ausgezeichneten Meistern ihres Fachs
Doch die freizeit wartet nicht nur mit einem neue Lifestyle-Portal auf, sondern hat auch andere Innovationen ins Leben gerufen. Mit der neuen freizeit.academy können Trendsetter von den Besten in den Bereichen Leben und Lifestyle lernen: Meister ihres Fachs teilen hier ihr Insiderwissen mit den freizeit.at-Userinnen und -Usern in zehn Lessons – leicht verständlich in Bewegtbild aufbereitet und überall und immer wieder abrufbar. So kann man etwa mit Steirereck-Sommelier René Antrag zum Weinkenner werden, Ex-Skispringer Thomas Morgenstern macht fit für den Wintersport oder Musiker Josh. lehrt das Musizieren. Für die freizeit.academy können sich alle Interessierten direkt auf der Website anmelden.

Im Rahmen des Launchevents wurden erstmals die freizeit.at academy awards an sechs „Meister des Jahres“ verliehen, die der freizeit-Redaktion mit besonderen Leistungen aufgefallen sind. Über die Trophäen freuen konnten sich neben René Antrag, Thomas Morgenstern und Josh. auch der mehrfach ausgezeichnete Barkeeper Kan Zuo, Makeup Artist Alma Milcic und Spitzenkoch Uwe Machreich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL