MARKETING & MEDIA
Linzer Programmierer-Team im Finale von Amazon Skills-Wettbewerb © drawit / privat

Dustin Steiner und Guillermo Seis

© drawit / privat

Dustin Steiner und Guillermo Seis

Redaktion 14.02.2018

Linzer Programmierer-Team im Finale von Amazon Skills-Wettbewerb

Entwickelt werden sollte im Rahmen der internationalen Challenge ein Skill, der an Kinder unter 13 gerichtet ist; Dustin Steiner und Guillermo Seis setzten sich durch.

SEATTLE/LINZ. "Build an Alexa skill that educates, entertains, and engages kids under 13“, war die Anforderung an die Teilnehmer des internationalen Programmierwettbewerbs "Amazon Alexa Skills Challenge: Kids", für den von Oktober 2017 bis Mitte Jänner 2018 eingereicht werden konnte.

Der Skill Drawit, entwickelt von Programmierer Dustin Steiner und Designer Guillermo Seis, einem Teilnehmer-Team aus Linz, wurde jetzt von einer Experten-Jury aus fast 500 Bewerbern in die Top 20 gewählt.

Drawit ist ein interaktives Spiel für Amazon Alexa: In jeder Runde bittet Alexa die Spieler anhand leicht erklärter Formen (Striche, Kreise, etc.), Objekte zu zeichnen. Wer das Objekt als erstes errät, gewinnt. Zusätzlich wurde eine App für Android entwickelt. (red)

https://goo.gl/QTsWh6

https://devpost.com/software/drawit

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL