MARKETING & MEDIA
Low Budget © SM:ILe Communication

Konferenz Die Low Budget Conference findet am 27. November in Wien und am 5. Dezember in München statt.

© SM:ILe Communication

Konferenz Die Low Budget Conference findet am 27. November in Wien und am 5. Dezember in München statt.

Redaktion 05.10.2018

Low Budget

Ein neues Konferenz-Format will im November und Dezember Wien und München begeistern.

WIEN/MÜNCHEN. Ab November dieses Jahres findet in Wien und München zum ersten Mal die Low Budget Marketing Conference statt – ein neu entwickeltes Format, das sich an alle richtet, die mit wenig Marketing-Budget viel erreichen müssen. Ausgangsbasis ist die Feststellung, dass Low Budget-Werbung steht und fällt mit den Ideen und den dazugehörigen Konzepten, jedoch nicht mit dem Werbeetat.

Auf der eintägigen Konferenz präsentieren Marketing-Experten innovative Ideen und kostengünstige Technologien zur effektiven Steigerung des Marketings. Dabei werden handfeste Tipps für die unmittelbare Umsetzung vermittelt, sodass Fachbesucher lernen, sinn- und wirkungsvolle Maßnahmen zu ergreifen und die zur Verfügung stehenden Ressourcen optimal auszunutzen.

Vielfältige Themen

Die Themen reichen von origineller Pressearbeit über SEO-Maßnahmen für besseres Google-Ranking sowie dem Reichweiten-Potenzial von Videos bis hin zu kostengünstigen technischen Lösungen für die Entwicklung und Analyse von Low Budget Marketing-Kampagnen. Aufgrund des sehr lösungsbezogenen Programms bietet die Low Budget Marketing Conference einen umfassenden Überblick, mit welchen kostengünstigen Marketing-Maßnahmen die zur Verfügung stehenden Ressourcen optimal genutzt werden können, um eine möglichst große Wirkung zu erzielen. (gs)

Termin
Wien 27. November 2018, Austria Trend Hotel Schloss Wilhelminenberg
München 5. Dezember 2018, municon Tagungszentrum
www.marketing-on-tour.de

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL