MARKETING & MEDIA
Management Buy-out bei der PKP BBDO © PKP BBDO/A. Sutter (4)

Übernehmen die Mehrheit an der PKP BBDO: Jana David-Wiedemann, Andreas Spielvogel, Thomas Tatzl & Sabine Luke.

© PKP BBDO/A. Sutter (4)

Übernehmen die Mehrheit an der PKP BBDO: Jana David-Wiedemann, Andreas Spielvogel, Thomas Tatzl & Sabine Luke.

Redaktion 09.10.2020

Management Buy-out bei der PKP BBDO

WIEN. Aus der heimischen Werbeszene und den dazugehörigen Eigentümerverhältnissen gibt es Neuigkeiten zu berichten.

Die PKP BBDO, eine der führenden Kommunikationsagenturen des Landes und laut Focus mit einem Bruttoumsatzspending von rund 206 Mio. € die nationale No. 3 unter den heimischen Werbeagenturen, hat mit Jana David-Wiedemann (25%), Andreas Spielvogel (DDB) (25%), Thomas Tatzl (DDB) (25%) und Sabine Luke (10%) nun österreichische Eigentümer. 15% verbleiben bei der BBDO Global. „Mit diesem Schritt vergrößern wir unseren Gestaltungsspielraum als Unternehmer und behalten gleichzeitig die wertvolle Anbindung an das internationale BBDO-Netzwerk”, erklären die neuen Mehrheitseigentümer.
Nachsatz und quasi Motto der neuen PKP BBDO-Inhaber ist: „The best of both worlds”.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL