Medientransparenzdaten: Stadt Wien halbierte Werbeausgaben© Shutterstock
MARKETING & MEDIA Redaktion 19.12.2023

Medientransparenzdaten: Stadt Wien halbierte Werbeausgaben

Öffentliche Stellen warben im 3. Quartal um rund 41,1 Mio. Euro. Wien reduzierte auf 3,7 Mio. Euro.

WIEN. Die öffentlichen Stellen haben im 3. Quartal 2023 rund 41,1 Mio. Euro für Werbung in Medien ausgegeben. Die Stadt Wien, die im Vorjahr noch an der Spitze stand, reduzierte markant auf ca. 3,7 Mio. Euro (-4,1 Mio. Euro).

Die Stadt Wien war trotz einer Halbierung der Werbeausgaben weiterhin an der Spitze der Bundesländer zu finden. Mitsamt Beteiligungen (ca. 2,8 Mio. Euro) kam die Bundeshauptstadt auf rund 6,5 Mio. Euro. Das Land Oberösterreich investierte rund 1,0 Mio. Euro, das Land Niederösterreich ca. 720.000 Euro. Gewohnt kräftig fielen die Beteiligungen des Landes Niederösterreich mit ca. 1,1 Mio. Euro aus.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL