MARKETING & MEDIA
Mehr Bandbreite zwischen PSA und Havas Wien Havas Wien

Havas betreut u.a. die digitalen Kanäle von Citroën, DS und Peugeot: Alexander Rudan, Maxime Hubin-Dedenys und Karl Heinz Packer.

Havas Wien

Havas betreut u.a. die digitalen Kanäle von Citroën, DS und Peugeot: Alexander Rudan, Maxime Hubin-Dedenys und Karl Heinz Packer.

Redaktion 13.06.2017

Mehr Bandbreite zwischen PSA und Havas Wien

Seit dem Frühjahr betreut die Agentur den kompletten Digitaletat.

WIEN. Seit Frühjahr 2017 betreut Havas Wien auch den kompletten Digitaletat des PSA-Konzerns in Österreich und der Schweiz. Neben klassischer Online-Werbung für die Automarken Citroën, DS und Peugeot kümmert sich die Agentur aus der Hainburger Straße auch um E-Mail- Marketing, Social Media und entwickelte digitale Strategien zur Leadgenerierung.

Zwei Länder, drei Automarken, vier Sprachen – seit einem halben Jahr kommuniziert Havas Wien neben dem klassischen Etat auch in den digitalen Kanälen für Citroën, DS und Peugeot, die drei Automarken des PSA-Konzerns, in Österreich und in der Schweiz.

„Überzeugen konnten wir zum einen durch unsere ganzheitliche Herangehensweise, zum anderen durch unsere breit aufgestellte digitale Kompetenz“, erzählt René Wegscheider, Head of Digital bei Havas Wien. „Nur so ist es uns möglich, Kampagnen und Ideen über alle Kanäle hinweg zu kommunizieren und je nach Zielgruppe anzupassen!“

Neben klassischen Onlinebannern und mobilen Werbeformen entwickelt Havas Wien auch Newsletter und E-Mail-Marketing-Maßnahmen für die maßgeschneiderte Kommunikation mit Bestandskunden. Komplettiert werden die Maßnahmen durch die Betreuung der Social Media Accounts der Marken.

„Neben der schier unglaublichen Masse an Onlineformaten ist es vor allem die strategische Herangehensweise von Havas Wien, die die digitale Kommunikation so erfolgreich macht“, ist auch Maxime Hubin-Dedenys, Head of Digital Marketing & CRM von PSA Austria - Switzerland begeistert. Eine dieser Strategien ist „Always On“. Dabei wird zwischen den Hauptkampagnen zusätzlich Imagewerbung geschaltet, sodass die Marken Citroën, DS und Peugeot immer im Mindset der Kunden bleiben und Awareness generieren.

„Es war uns bewusst, dass dieser riesige Etat eine große Herausforderung ist“, erzählt Karl Heinz Pacher, CEO von Havas Wien, über die Zusammenarbeit, „und wir freuen uns natürlich noch mehr, dass wir diese Herausforderung mit Bravour gemeistert haben und laufend jede Menge Leads für PSA generieren!“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL